Pressepräsentation Citroën C-Zero: Flink und flüsternd durch die Stadt

Citroën C-Zero.  Foto: Auto-Medienportal.Net

Citroën C-Zero. Foto: Auto-Medienportal.Net

Citroën verweist immer wieder gerne darauf, dass die Marke zwischen 1989 und 1998 bereits insgesamt rund 5500 Elektrofahrzeuge verschiedener Typen wie C15, J5, Berlingo oder Saxo gebaut hat. Mit dem neuen C-Zero soll der Elektromobilität im Zeichen des Doppelwinkels nun zum Durchbruch verholfen werden.

Citroën C-Zero.  Foto: Auto-Medienportal.Net

Citroën C-Zero. Foto: Auto-Medienportal.Net

1000 Fahrzeuge haben die Franzosen im nächsten Jahr für Deutschland reserviert. Davon ist nach Angaben von Pressesprecher Stephan Lützenkirchen bereits fast die Hälfte von Kunden bestellt. Das gemeinsam mit Mitsubishi und Konzernschwester Peugeot entwickelte Elektrofahrzeug kann als Produkt eines Großserienherstellers von den Grunddaten erst ein Mal überzeugen. Vier Türen und vier Sitzplätze sowie 130 km/h Höchstgeschwindigkeit sind für ein Elektroauto alles andere als selbstverständlich. Versprochen wird zudem eine Reichweite von immerhin 150 Kilometern. Als primärer Einsatzbereich gilt aber ohnehin die Stadt. Auch Citroën verweist wie andere Befürworter der Elektromobilität darauf, dass 70 Prozent aller Fahrten in Deutschland ohnehin nicht länger als 30 Kilometer sind, 40 Prozent führten sogar über weniger als 5 Kilometer. Die durchschnittlich an einem Arbeitstag mit dem Auto zurückgelegte Entfernung beziffert Stephan Lützenkirchen auf 38 Kilometer.

Gezeichnet ist der C-Zero im One-Box-Design mit fließendem Übergang zur Motorhaube. Die Form wirkt gefällig und würde auch einem klassischen Benzinmodell im A-Segment durchaus gut zu Gesicht stehen. Innen sieht der Elektro-Citroën ebenfalls recht normal aus. Das etwas triste Hartplastikambiente im Innenraum lockert die in Klavierlackoptik gehaltene Mittelkonsole gekonnt auf. Der Schalthebel gibt ebenfalls keinerlei Rätsel auf. Im Gegensatz zu Mitsubishi und dem i-MiEV setzt Citroën auf eine einzige Fahrstufe mit starrer Übersetzung.

Lediglich die grüne „Ready“-Leuchte und das Anzeigeinstrument für die Batteriebeanspruchung und Wiederaufladung beim Bremsen geben Hinweise auf den Elektroantrieb, sind aber beispielsweise ja auch schon aus Hybridfahrzeugen bekannt. Wichtigstes Instrument ist aber eigentlich der kleine Bordcomputer mit dem sich unter anderem die noch verbleibende Reichweite ablesen lässt. Er macht auch anschaulich deutlich, dass zum Beispiel die (serienmäßige) Klimaanlage Kraft kostet. In unserem Fall sprang die Anzeige nach dem Einschalten gleich um fünf Kilometer nach unten. Ärgerlich ist allerdings, dass der Knopf für den Bordcomputer hinter und nicht am Lenkrad liegt, so dass er eigentlich während der Fahrt nicht unbedingt bedient werden sollte. Da sollte nachgebessert werden.

Citroën C-Zero.  Foto: Auto-Medienportal.Net

Citroën C-Zero. Foto: Auto-Medienportal.Net

Einigermaßen einkaufstauglich zeigt sich der Kofferraum mit 166 Litern Volumen über der Batterie. Die beiden hinteren Sitzlehnen lassen sich bei größerem Transportbedarf außerdem einzeln zu einer ebenen Fläche umklappen. Viel darf aber nicht an Bord, denn mit lediglich 255 Kilogramm Zuladung kann es in dem 1,2 Tonnen schweren Fahrzeug rasch knapp werden. Die Bein- und vor allem die Kopffreiheit sind hinten aber durchaus ausreichend für zwei Erwachsene. Nur die Ellbogenfreiheit ist etwas eingeschränkt. Nicht gespart wird hingegen bei der Sicherheitsausstattung mit serienmäßig 6 Airbags und ESP.

Die 49 kW / 67 PS Spitzen- und 35 kW / 48 PS Dauerleistung können sich durchaus sehen lassen. Mehr aber noch das Drehmoment: 180 Newtonmeter sind für ein nicht ein Mal 3,50 Meter langes Auto ein Wort. Und die lassen sich auch deutlich spüren. Der Schub aus dem Stand heraus überzeugt und sorgt für eine unerwartete Portion Fahrspaß. Beim Start an der Ampel lässt der C-Zero so manches ausgewachsene Mittelklasse Auto erst ein Mal hinter sich. Nach 5,9 Sekunden hat der kleine Flitzer das üblicherweise erlaubte Stadttempo von 50 km/h erreicht. Ebenso flink wechselt der Citroën dank seines geringen Wendekreises die Spur oder parkt er problemlos ein.

Schnell hat der Fahrer vergessen, dass er in einem Elektroauto sitzt. Daran könnten ihn aber erschreckte Fußgänger erinnern, die den Wagen nicht kommen hören. Auch Citroën ist sich dieser Problematik natürlich bewusst, will aber in Sachen künstlichem Motorgeräusch möglichen Gesetzesvorgaben und eventuellen EU-Normen nicht vorgreifen.

Citroën C-Zero.  Foto: Auto-Medienportal.Net

Citroën C-Zero. Foto: Auto-Medienportal.Net

Die Lithiumionen-Batterie besteht aus 88 Zellen und lässt sich innerhalb von sechs Stunden an einer haushaltsüblichen Steckdose wieder voll aufladen. Innerhalb einer halben Stunde stellt die Möglichkeit der Schnellladung mit 400 Volt 80 Prozent der Kapazität wieder her – eine entsprechende Ladesäule vorausgesetzt. Dauerhaftes Schnellladen sollte jedoch vermieden werden, da das Batteriepackage nicht gleichmäßig angesteuert wird. Citroën gibt 5 Jahre Garantie auf den Stromspeicher und geht davon aus, dass die angegebenen 1500 Ladezyklen, die sich auf eine komplette Vollladung beziehen und sich beispielsweise bei halben Wiederaufladungen verdoppeln, für die allgemeine durchschnittliche Nutzungsdauer des Fahrzeugs ausreichen. (ampnet/jri)

Daten Citroën C-Zero

Länge x Breite x Höhe (m): 3,48 x 1,60 x 1,61
Motor: Permanent-Synchronmotor
Spitzenleistung: 49 kW / 67 PS
Dauerleistung: 35 kW / 48 PS bei 2500 -8000 U/min
Max. Drehmoment: 180 Nm bei 1 – 2500 U/min
CO2-Emissionen: 0
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h: 15,9 Sek
Max. Reichweite: 150 km
Leergewicht/Zuladung: 1195 kg / 255 kg
Kofferraum: 166 – 860 Liter
Reifen: 145/65 R 15 (vorne), 175/55 R15 (hinten)
Basispreis: 35 164,50 Euro

Suchanfragen:

  • Citroën C-Zero
  • citroen c2 e10 tauglich
  • citroen berlingo e10 tauglich
  • citroen c2 e10
  • c-Zero Schnellladung
  • schnellladung citroen zero
  • c-zero garantie
  • citroen c4 picasso kofferraum
  • Citroën - C5 C5 Tourer 2 0 HDi FAP Dynamic Aut
  • citroen c-zero schnellladung
  • e10 citroen berlingo 1998
  • herstellergarantie E 10 citroen
  • fotos c-zero innenraum
  • Flink und flüsternd durch die Stadt
  • Elektromobilität Einsatzbereich Stadt
  • E 10 für Citroen C2
  • skoda j5 de e10
  • mazda 6 Durchbruch vom innenraun zur Batterie
  • one box design
  • pressesprecher citroen
  • schnelladung citroen c zero
  • schnelllader c-zero
  • Schnellladung c-Zero
  • schnellladung Citroen c-Zero
  • citrön c-zero schnelllade typ 2
  • citroen-c-zero-2012-elektroauto
  • berlingo e10 tauglich
  • berlingo tauglich e10
  • c zero schnellladung
  • citroen c zero garantie km
  • citroen c zero garantie km 5 jahre
  • citroen c zero innenraum
  • citroen c zero schnelladung
  • citroen c2 e1o
  • citroen c2 und e10
  • citroen c4 ii front
  • c-Zero Ladezyklus
  • Citroen C5 e-HDi 110 Tendance EGS6 test
  • citroen zero
  • citroen zero Presse-foto
13:48 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV