Genf 2011: Porsche feiert Hybrid-Weltpremiere

Porsche 918 RSR. Foto: billiger-autofahren24.de/ Porsche

Porsche 918 RSR. Foto: billiger-autofahren24.de/ Porsche

Porsche feiert auf dem 81. Genfer Auto-Salon (Publikumstage: 3.-13.3.2011) die Weltpremiere eines Parallel-Vollhybrid-Modells.

Flankiert wird die Weltpremiere in Genf von der Hybrid-Rennsportstudie 918 RSR, die nun erstmals in Europa der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Mittelmotor-Coupé führt das Design des 918 Spyder mit der Technologie des Rennwagens 911 GT3 R Hybrid zusammen Darüber hinaus zeigt Porsche auch den besonders sportlichen Cayman R mit 243 kW / 330 PS erstmals in Europa. Hinzukommen zwei limitierte Spezialeditionen der Baureihen 911 und Boxster. Auf Basis des 254 kW / 345 PS starken 911 Carrera legt Porsche die auf 1911 Exemplare limitierte Black Edition auf. Auf 987 Exemplare limitiert ist die Auflage des Boxster S Black Edition, die mit 235 kW / 320 PS um zehn PS stärker als der Boxster S ist. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • porsche rsr 918
13:17 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV