Ford mit vier Fahrzeugen bei der Challenge Bibendum

Ford Transit Connect Electric.  Foto: billiger-autofahren24.de / Ford

Ford Transit Connect Electric. Foto: billiger-autofahren24.de / Ford

Ford ist auf der von Michelin initiierten Challenge Bibendum (- 22.5.2011) in Berlin zur Mobilität der Zukunft mit vier Elektro- und Hybridfahrzeugen vertreten.

Es handelt sich um den Ford Fusion Hybrid, der bereits auf dem US-Markt eingeführt wurde, den Ford Escape Plug-in Hybrid sowie zwei leichte Nutzfahrzeuge vom Typ Ford Transit Connect Electric. Der Elektrolieferwagen Transit Connect Electric hat eine Reichweite von bis zu 130 Kilometern. Die Dauer für ein vollständiges Wiederaufladen der Lithiumionen-Batterie beträgt maximal zehn Stunden. Das Fahrzeug bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h, einer Nutzlast von 500 Kilogramm und ein Laderaumvolumen von 3,8 Quadratmetern. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • smart beklebung
  • fahrzeugbeklebung smart
  • rennwagen beklebung
  • ford fiesta bekleben
  • ford dinnebier
  • beklebung ford focus
  • rennauto beklebung
  • ford connect beklebung
  • ford transit connect fahrzeugbeklebung
  • fiat 500 bekleben
  • peugeot beklebung
  • toyota iq beklebt
  • ford fiesta zweisitzer
  • ford fiesta beklebt
  • beklebte ford transit
  • ford transit chalenge 2011
  • ford fiesta trend dinnebier
  • Ford Focus beklebt
  • kia ausstellungsraum
  • Levy Motor Company KIA
  • probleme alternator ausbau
  • jaguar e-type bild bis 1000 pixel
  • rennautobilder
  • www rennauto bilder de
  • ford fiesta trend 5000 - euro bei dinnebier
  • ford fiesta dinnebier 5000€
  • auto bekleben
  • beklebung von autos
  • connect beklebt
  • dinnebier fiesta trend
  • dinnebier fordfieste trend 5000
  • fahrzeugbeklebung ford transit
  • 5000 euro aktion von ford dinnebier für ford fiesta
  • fiat 500 beklebt
  • fiesta trend dinnebier
  • ford connect lang hoch gebraucht
  • ford dinnebier 5000 euro
  • ford dinnebier hybrid
  • ford dunnebier neustrelitz
  • Ford Connect Radkappe 15
19:28 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV