Kindersitztest: ADAC und Stiftung Warentest untersuchten 28 Kindersitze auf ihre Sicherheit

Der ADAC hat gemeinsam mit der Stiftung Warentest im aktuellen Test 28 Kindersitzen für verschiedene Gewichtsklassen untersucht.

Ergebnisse des ADAC-Kindersitztestet.  Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

Ergebnisse des ADAC-Kindersitztestet. Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

Dabei sind fünf Sitze mit „mangelhaft“ bewertet worden. Die Abwertungen von Casualplay Fix QR mit und ohne Fußstütze, und dem Graco Junior Maxi sind die Folge der schlechten Ergebnisse im Bereich Sicherheit. Beim Tott-XT von Phil&Teds und dem OKI b.fix von Brevi schlagen zusätzlich zu den Sicherheitsmängeln noch die erhöhten Schadstoffwerte zu Buche. Testsieger ist der Baby-Safe Plus II SHR mit Isofix Base von Römer für Kinder bis 13 Kilogramm.

ADAC Kindersitztest 2011. Römer Baby-Safe PlusII SHR / ISOFIX Base.  Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

ADAC Kindersitztest 2011. Römer Baby-Safe PlusII SHR / ISOFIX Base. Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

Generell zeigt der ADAC Test, dass in jeder Gewichtsklasse und für jedes Alter mehrere mit „gut“ getestete Sitze zu haben sind. Insgesamt 15 Mal konnte die Note „gut“, sechs Mal „befriedigend“ und ein Mal „ausreichend“ vergeben werden. Im Bereich Sicherheit können die meisten Sitze glänzen. Beim Frontalaufprall waren 13 Sitze „gut“ bis „sehr gut“, beim Seitenaufprall konnten sogar 19 Produkte mit „gut“ oder „sehr gut“ abschneiden. Wer sein Kind sicher transportieren möchte, sollte beim Kindersitzkauf darauf achten, dass dieser über eine Rückenstütze verfügt. Ohne diese zusätzliche Stütze kann beispielsweise ein Seitenaufprall schwerwiegende Folgen haben.

In diesem Jahr wurden die Sitze zusätzlich in den Bereichen Ergonomie und Schadstoffprüfung geprüft. Die Untersuchung auf Schadstoffe mit denen Kindern in den Sitzen direkt in Berührung kommen können, hat sich auch auf das Ergebnis zweier Sitze niedergeschlagen. Diese wurden durch erhöhten Phthalat-Gehalt, die deutlich oberhalb der Grenze für Kinderspielzeuge liegen, mit einem „mangelhaft“ abgewertet.

Suchanfragen:

  • mercedes kindersitz test
  • kindersitz mercedes test
  • fiat punto kindersitz
  • mercedes kindersitz 2011
  • test mercedes kindersitz
  • römer mercedes kindersitz
  • römer baby safe plus mercedes
  • mercedes babyschale test
  • kindersitz für fiat punto
  • mercedes baby safe plus
  • stiftung warentest fiat punto
  • isofix nachrüsten fiat
  • mercedes kindersitze 2011
  • erfahrung mit mercedes kindersitz
  • mercedes kindersitz isofix
  • mercedes Kindersitz Baby Safe Plus test
  • mercedes benz kindersitz test
  • mercedes kindersitz
  • Kindersitze und ihre klassen
  • römer kindersitz mercedes benz
  • kindersitz mercedes erfahrung
  • mercedes baby safe plus shr
  • kindersitz von mefcedes preis
  • mercedes baby safe plus ii
  • stiftung warentest graco junior maxi
  • mercedes kindersitze test
  • kindersitz test mercedes benz
  • isofix nachrüsten
  • renault megane coupe typ z alufelgen
  • opel BABY-SAFE test
  • stiftung warentest kindersitze mercedes
  • Mercedes Benz BabySafe Test 2011
  • adac kindersitztest 2011
  • mercedes kindersitz stiftung warentest
  • römer isofix skoda
  • mercedes kindersitz hersteller
  • mercedes kindersitz römer test
  • mercedes kindersitz preis
  • mercedes isofix nachrüsten
  • biliger kindersitz
12:04 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV