Essen Motor Show 2011 auf der Überholspur

Die Essen Motor Show 2011 erhält großen Zuspruch. Die Messe kann über ein Drittel mehr Aussteller, fast doppelt so viel vermietete Ausstellungsfläche im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitpunkt verbuchen.

Essen Motor Show 2011.  Foto: billiger-autofahren24.de / Messe Essen

Essen Motor Show 2011. Foto: billiger-autofahren24.de / Messe Essen

Gut viereinhalb Monate vor dem Start der Messe am 26. November 2011 sind unter den angemeldeten Unternehmen über 30 Neu-Aussteller, die in der Vergangenheit mit der Messeteilnahme ausgesetzt oder noch nie an der Messe teilgenommen hatten.

Dazu zählen Eibach und Vogtland Autosport, Mattig Exclusiv, Foliatec, Race Brand, TurboArt Engineering, Fintec und viele mehr. Insbesondere im Sektor Räder, Reifen, Felgen der Essen Motor Show 2011 zeichnet sich eine deutliche Ausweitung des Angebotes ab. Reifenhersteller Hankook vergrößert seine Standfläche. Neu dabei ist der Rennsport-Spezialist OZ Deutschland ebenso wie der australische Marktführer PDW und MB Design mit seinen Eta-Beta-Felgen. Syron-Tyres stellt wieder aus und Continental präsentiert sich erneut gemeinsam mit Edeltunern. Vredestein ist ebenso dabei wie Premio, Reifen vor Ort und Reifen Go. Weiter haben bereits zugesagt die Felgenhersteller Alutec, ATS, Borbet, Brock, ICW, Oxigin, Rial und Ronal. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • hausmesse furtner und ammer 2011
  • eibach messe essen
  • furtner & ammer messe 2011
  • messe essen mattig
  • motor show essen mattig 2011
  • race brand
  • turboart engineering gmbh
19:32 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV