Opel Insignia wird sparsamer

Opel Insignia.  Foto: billiger-autofahren24.de / Opel

Opel Insignia. Foto: billiger-autofahren24.de / Opel

Nach über 400 000 gebauten Einheiten startet der Opel Insignia mit neuen Motoren und neuen Ausstattungsmöglichkeiten ins Modelljahr 2012.

So ersetzt ein 1,4-Liter-Turbo mit einem Normdurchschnittsverbrauch von 5,7 Litern den bisherigen gleichstarken 1,8-Liter-Benziner und macht den Insignia 1.4 Turbo Ecoflex nach Opel-Angaben zum sparsamsten Fahrzeug in der Mittelklasse. Der neu entwickelte Benzinmotor mit 103 kW / 140 PS kombiniert ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe und Start/Stop-Technologie. In Verbindung mit elektrischer Lenkung, aerodynamischer Unterbodenverkleidung und rollwiderstandsarmen Reifen der Größe 225/50 R 17 reduziert sich der Verbrauch gegenüber dem alten 1,8-Liter-Motor um im Schnitt 2,0 Liter pro 100 Kilometer (nach EU-Norm).Die CO2-Emissionen verringern sich um 45 Gramm auf 134 Gramm pro Kilometer, was eine Reduzierung von jeweils mehr als 25 Prozent bedeutet. Zugleich stieg das Drehmoment des ökonomischsten Benziners seiner Klasse um fast 15 Prozent auf 200 Newtonmeter.

Der Opel Insignia 1.4 Turbo Ecoflex beschleunigt in 10,9 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h. Er ist auch als Sports Tourer erhältlich und kommt als Kombi auf einen Normverbrauch von 5,9 Litern pro 100 Kilometer und 139 Gramm CO2 je Kilometer.

Mit einem Leistungsplus von 30 PS tritt der Zweiliter-Turbo mit Direkteinspritzung in Kombination mit Allradantrieb zum neuen Modelljahr an. Er ist mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder -Automatik erhältlich. Der Motor entwickelt 185 kW / 250 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Nm (vorher 350 Nm). Die Beschleunigung auf 100 km/h absolviert die Version mit Schaltgetriebe in 7,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 250 km/h.

Auch der 162 kW/220 PS starke 2.0 Turbo mit Frontantrieb und Sechsganggetriebe ist demnächst mit Start/Stop-System und aerodynamischer Unterbodenverkleidungen sowie rollwiderstandsoptimierten Reifen verfügbar. Der Kraftstoffverbrauch reduziert sich damit um 0,5 Liter auf 7,6 Liter pro 100 Kilometer, in der Stadt sogar um bis zu einem Liter..Der CO2-Ausstoß im kombinierten Zyklus sinkt um zehn Gramm auf 179 g/km.

Opel Insignia.  Foto: billiger-autofahren24.de / Opel

Opel Insignia. Foto: billiger-autofahren24.de / Opel

Die neuen Infotainmentsysteme Navi 600 Deutschland und Navi 900 Europa übertreffen die CD- bzw. DVD-gestützten Vorgängerversionen im Leistungsumfang deutlich. Sämtliches Kartenmaterial ist auf SD-Karten gespeichert, zudem lassen sich die Karten individuell auf Kundenbedürfnisse ausrichten. Es können, zusätzlich zu den bereits vorgegebenen Points of Interest, weitere POIs heruntergeladen und auf dem Gerät gespeichert werden. Der Fahrer kann einzelne Punkte auswählen und diese als individuelle Streckenpunkte im Adressbuch vermerken. Über das Navigationssystem lassen sich zudem neben den schnellsten und kürzesten auch die ökonomischsten, sprich: kraftstoffsparendsten Routenführungen auswählen.

Das System Navi 900 Europa bietet darüber hinaus eine Stimmerkennungs- und eine Logbuchfunktion, letztere mit der Möglichkeit, private und geschäftliche Fahrten zu trennen. Eine zusätzliche POI-Ansage informiert per Ton, Text oder Popup über Points of Interest in der näheren Umgebung. Diese und weitere Reiseberatungen sind Funktionen des integrierten digitalen Reiseführer Merian Scout Travel-Guide. Ab der Ausstattungslinie Edition ist außerdem ein besonders hochwertiges Infinity-Soundsystem erhältlich.

Die Opel-Frontkamera, bisher zur Erkennung von Verkehrsschildern und als Spurhalteassistent eingesetzt, erhält zusätzliche Funktionen: Der Abstandsassistent misst permanent die Entfernung zum vorausfahrenden Auto in Sekunden. Ab einer Geschwindigkeit von 40 km/h wird das System automatisch aktiviert und hilft dem Fahrer, Auffahrunfälle und mögliche Verstöße gegen die Abstandsregelung zu vermeiden. Der Frontkollisionswarner löst eine optische Anzeige auf dem zentralen Display und einen Alarmton aus, wenn das Fahrzeug in eine Situation gerät, in der die Kollision mit einem vorausfahrenden Auto droht. Zusätzlich dient die optional erhältliche Frontkamera in Verbindung mit AFL+ als Fernlichtassistent.

Zugleich bietet der Insignia des Modelljahres 2012 auf Wunsch die Premium-Nappaleder-Ausstattung „Indian Night“, die sich durch eine Kombination hochwertigen schwarzen Leders mit abgesetzten Nähten in einem eleganten Cognac-Ton auszeichnet. Den Außenauftritt verfeinert die neue, dunkle Metallic-Lackierung „Luxorblau“, die je nach Lichteinstrahlung blau-violette Farbreflexe aufweist. Eine Auswahl neuer Leichmetallräder mit markanten Felgendesigns wird in den kommenden Monaten die Zubehöroptionen komplettieren.

Der Einstiegspreis von 23 330 Euro für den Insignia bleibt beim neuen Modelljahrgang unverändert. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • opel navi 900 bedienungsanleitung
  • radio navi 900 europa bedienungsanleitung
  • navi 900 bedienungsanleitung
  • navi 900 europa bedienungsanleitung
  • opel navi 900
  • Radio Navi 900 Europa
  • opel insignia luxorblau
  • opel navi 600 bedienungsanleitung
  • bedienungsanleitung navi 900 europa
  • opel navi 900 europa bedienungsanleitung
  • Bedienungsanleitung Opel Navi 900
  • opel insignia anleitung motorraum
  • opel Radio Navi 900 Europa bedienungsanleitung
  • insignia luxorblau
  • navi 600 bedienungsanleitung
  • opel navi 600
  • luxor blau opel
  • Navi 900 Opel
  • bedienungsanleitung navi 900
  • opel insignia luxor blau
  • opel navi 600 anleitung
  • opel navi 600 test
  • peugeot 207 sw family
  • opel navi 900 test
  • bedienungsanleitung navi 600
  • insignia 250 ps test
  • luxorblau insignia
  • insignia 1 4 turbo
  • opel luxorblau
  • opel radio navi 600
  • insignia bedienungsanleitung
  • opel insignia handbuch
  • bedienungsanleitung opel navi 600
  • opel navi 900 anleitung
  • bedienungsanleitung opel navi 900 europa
  • opel insignia navi 900 bedienungsanleitung
  • Radio Navi 900 Europa test
  • navi 600 deutschland bedienungsanleitung
  • anleitung opel navi 900
  • Test Insignia 250 ps
11:46 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV