WRC 2011: Doppelsieg für Ford

Ford Fiesta RS WRC von Mikko Hirvonen und Jamo Lehtinen.  Foto:  billiger-autofahren24.de / Ford

Ford Fiesta RS WRC von Mikko Hirvonen und Jamo Lehtinen. Foto: billiger-autofahren24.de / Ford

Ford hat bei der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) einen Doppelsieg eingefahren.

Mikko Hirvonen und Jamo Lehtinen siegten vor heimischer Kulisse in Finnland mit ihrem Ford Fiesta RS WRC vor ihren Teamkollegen Jari-Mati Latvala und Mikka Anitila.

Ford Fiesta RS WRC von Jari-Mati Latvala und Mikka Anitila.  Foto: billiger-autofahren24.de / Ford

Ford Fiesta RS WRC von Jari-Mati Latvala und Mikka Anitila. Foto: billiger-autofahren24.de / Ford

Der Abstand betrug 14,7 Sekunden. Latvala hatte auf der vorletzten Wertungsprüfung in Führung gelegen, dann aber absichtlich das Tempo herausgenommen, um seinen Teamkollegen im Kampf um den WM-Titel zu unterstützen. Damit rückte Hirvonen in der Fahrerwertung bis auf 15 Punkte wieder an Weltmeister Sébastian Loeb heran, der mit seinem Citroën DS3 WRC 44,8 Sekunden Rückstand hatte und Dritter wurde.

Nach zehn von 13 WM-Läufen führt Citroën weiterhin die Teamwertung vor dem Werksteam von Ford an. Jari-Matti Latvala belegt Platz 4 in der Tabelle hinter Sébastian Ogier und vor Petter Solberg (beide Citroën). (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • latvala fiesta
  • ford kuga tagfahrlicht nachrüsten
  • Mikko Hirvonen fiesta
  • hilti autos
  • unfallauto ford fiesta
  • ford hirvonen
  • wrc 2011 frankreich
  • wrc fiesta
  • unfallauto ford kuga weiss
  • tagfahrlichter kuga
  • tagfahrlicht kuga nachrüsten
  • rally wrc
  • Rally beklebungen
  • christian riedemann & mikko hirvonen
  • mikko hirvonen
  • Manfred Gutternigg hilti
  • latvala anitila 2008
  • kuga abmessungen
  • ford mikko hirvonen
  • ford kuga rs
  • ford fiesta rs wrc nachrüstung
  • Fiesta RS WRC
  • wrc hirvonen 2011
20:12 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV