Abarth 695 Maserati Edizione wird 499-mal gebaut

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth hat am Rande der Mille Miglia in Brescia (- 20.5.2012) ein neues Sondermodell vorgestellt.

Der 695 Maserati Edizione knüpft an Editionsmodelle wie den Abarth 695 Tributo Ferrari an. Das 132 kW / 180 PS starke Cabrio wird lediglich 499-mal gebaut.
Jedes einzelne Exemplar ist mit einer Plakette versehen, auf der die spezifische Produktionsnummer steht. Das neue Sondermodell ist an der Karosseriefarbe Pontevecchio Bordeaux zu erkennen. Dieser aus der Maserati-Skala stammende dunkelrote Lack ist in drei Schichten aufgebaut, die Licht auf eine einzigartige Weise reflektieren und für eine ganz besondere Farbtiefe sorgen. Auch die Außenspiegel tragen diesen exklusiven Ton, während das Rollverdeck in dunklem Titan-Grau gehalten ist.

Für eine gehörige Portion Fahrspaß sorgt der 1.4-Liter-Turbomotor. Seine 143 kW (180 PS) werden über das spezielle Sportgetriebe Abarth Competizione an die Vorderräder übertragen. Mit an die Formel 1 erinnernden Schaltwippen am Lenkrad werden Gangwechsel in Sekundenbruchteilen erledigt. Der Abarth 695 Maserati Edizione beschleunigt in weniger als sieben Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 225 km/h. ausgereizt. Für die passende akustische Untermalung sorgt eine Dualmode-Abgasanlage, die jenseits von 3000 Touren noch einmal beim Klang nachlegt. Zwei Endrohre im Maserati-Design gehören ebenfalls zum exklusiven Auftritt. des neuen Sondermodells von Abarth.

Fahrwerk und Bremsen sind der Motorleistung angepasst. Der Abarth 695 Maserati Edizione rollt auf titangrauen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, deren Speichen wie das Wappen von Maserati an den Dreizack des Meeresgottes Neptun erinnern. Eine Brembo-Bremsanlage mit innenbelüfteten und gelochten Scheiben sowie silber lackierten Bremssätteln an der Vorderachse sorgt für Verzögerungen. Das Fahrwerk stammt von Koni und ist mit adaptiven Stoßdämpfern versehen. Das Frequency Selective Damping System reagiert bei hohen Geschwindigkeiten deutlich härter als im niedrigen Geschwindigkeitsbereich, zum Beispiel im Stadtverkehr.

Die Sportsitze sind mit hellbeigem Leder bezogen, in die integrierten Kopfstützen auf Fahrer- und Beifahrerseite ist die Ziffer 695 geprägt. Das Logo schmückt auch die Kulisse mit den Wahlknöpfen des Getriebes sowie Einsätze in der Armaturentafel, die aus matt schimmernder Kohlefaser gefertigt sind. Die Armlehnen in den vorderen Türen sowie die hinteren Seitenverkleidungen sind in einem speziellen Verfahren hergestellt, die der Oberfläche die Anmutung einer Beflockung verleihen. Das Lederlenkrad weist einen schwarzen Kranz mit Einsätzen aus beigem Leder auf. Die integrierten Schaltwippen ermöglichen die Betätigung des Abarth-Competizione-Sportgetriebes, ohne dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss.

Die von Jaeger im klassischen Design ausgeführten Instrumente des Abarth 695 Maserati Edizione erinnern an traditionelle Modelle von Fiat und Maserati. Pedale und Einstiegsleisten sind aus Aluminium gefertigt, die Stütze für den linken Fuß des Fahrers besteht aus Kohlefaser und trägt ebenfalls den Schriftzug „695“. Mit an Bord ist eine HiFi-Anlage von JBL, die mit einem Achtkanal-Verstärker, neun Lautsprechern und insgesamt 400 Watt Musikleistung aufwartet. Serienmäßig ist der Abarth 695 Maserati Edizione mit Xenon-Hauptscheinwerfern ausgerüstet. Mitgeliefert wird ein maßgeschneidertes Reiseset der renommierten Marke Tramontano, das aus zwei hellanthrazitfarbenen Ledertaschen besteht.

Pünktlich zur Präsentation des Abarth 695 Maserati Edizione hat Abarth eine neue Internet-Seite online gestellt, die sich speziell mit den Sonderserien des Turiner Veredlers beschäftigt. Unter www.abarthspecialities.com können nicht nur Fans spannende Informationen rund um Editionsmodelle wie Abarth 500 Zerocento – entwickelt zum 100. Geburtstag von Firmengründer Carlo Abarth im Jahr 2008 – Abarth 695 Tributo Ferrari oder Abarth Cabrio Italia – eine Hommage an den 150. Gründungstag der Republik Italien – abrufen. Die Webseite dient gleichzeitig als Kommunikationsplattform für Besitzer der Sondermodelle. Außerdem kann dort der neue Abarth 695 Maserati Edizione vorbestellt werden.

Suchanfragen:

  • fiat 500 gelb mit silbernen ferrari streifen
  • farbpalette fiat 500
  • lckierung abarth 500
  • kaufenfiat 500 tributo maserati
  • pistagrau abarth
  • abarth bicolore campovolo pistagrau
  • fiat scudo abarth
  • flugplatz campovolo italien
  • abarth 500 innenausstattung
  • abarth 500 innen
  • fiat 400 tributo ferrari gelb
  • Innenausstattung fiat 500 modell diesel
  • maserati lenkrad
  • lenkrad fiat 2010-abarth-695-tributo-ferrari kaufen
  • fiat 500 abarth innenausstattung
  • fiat 500 sicherungen
  • fiat 500c farbkombination armaturenbrett 695
  • fiat abarth 500c campovolo
  • fiat abarth evo esseesse grau
  • kaufe fiat abarth oldtimer
  • innenausstattung abarth 500 ferrari
  • grau abarth 595 competizione
  • fiat 500 abarth 695 tributo ferrari silber
  • ferrari abu dhabi tuning
  • 500c abarth 177 ps
  • 595 competizione farbe weiss
  • abarth 500
  • abarth 500 bicolore tuning
  • abarth 500 bilder
  • abarth 500 competizione billig
  • abarth 500 esseesse billig
  • abarth 500 grigio campovolo
  • Abarth 595 Cabrio Leder natur
  • abarth 695 maserati gebraucht
  • abarth billig
  • abarth holzkiste
  • alfa romeo mito sondermodell maserati
  • billig fiat 500c
  • felgen billig abarth
  • 500 abarth campovolo grau
07:29 | by Gerd Braas

Leave a Reply

Facebook People

ARCHIV