Archive for the ‘Abarth’ Category

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth 695 Edizione Maserati. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Abarth hat am Rande der Mille Miglia in Brescia (- 20.5.2012) ein neues Sondermodell vorgestellt.

Der 695 Maserati Edizione knüpft an Editionsmodelle wie den Abarth 695 Tributo Ferrari an. Das 132 kW / 180 PS starke Cabrio wird lediglich 499-mal gebaut.
Jedes einzelne Exemplar ist mit einer Plakette versehen, auf der die spezifische Produktionsnummer steht. Das neue Sondermodell ist an der Karosseriefarbe Pontevecchio Bordeaux zu erkennen. Dieser aus der Maserati-Skala stammende dunkelrote Lack ist in drei Schichten aufgebaut, die Licht auf eine einzigartige Weise reflektieren und für eine ganz besondere Farbtiefe sorgen. Auch die Außenspiegel tragen diesen exklusiven Ton, während das Rollverdeck in dunklem Titan-Grau gehalten ist.

Für eine gehörige Portion Fahrspaß sorgt der 1.4-Liter-Turbomotor. Seine 143 kW (180 PS) werden über das spezielle Sportgetriebe Abarth Competizione an die Vorderräder übertragen. Mit an die Formel 1 erinnernden Schaltwippen am Lenkrad werden Gangwechsel in Sekundenbruchteilen erledigt. Der Abarth 695 Maserati Edizione beschleunigt in weniger als sieben Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 225 km/h. ausgereizt. Für die passende akustische Untermalung sorgt eine Dualmode-Abgasanlage, die jenseits von 3000 Touren noch einmal beim Klang nachlegt. Zwei Endrohre im Maserati-Design gehören ebenfalls zum exklusiven Auftritt. des neuen Sondermodells von Abarth.

Fahrwerk und Bremsen sind der Motorleistung angepasst. Der Abarth 695 Maserati Edizione rollt auf titangrauen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, deren Speichen wie das Wappen von Maserati an den Dreizack des Meeresgottes Neptun erinnern. Eine Brembo-Bremsanlage mit innenbelüfteten und gelochten Scheiben sowie silber lackierten Bremssätteln an der Vorderachse sorgt für Verzögerungen. Das Fahrwerk stammt von Koni und ist mit adaptiven Stoßdämpfern versehen. Das Frequency Selective Damping System reagiert bei hohen Geschwindigkeiten deutlich härter als im niedrigen Geschwindigkeitsbereich, zum Beispiel im Stadtverkehr.

Die Sportsitze sind mit hellbeigem Leder bezogen, in die integrierten Kopfstützen auf Fahrer- und Beifahrerseite ist die Ziffer 695 geprägt. Das Logo schmückt auch die Kulisse mit den Wahlknöpfen des Getriebes sowie Einsätze in der Armaturentafel, die aus matt schimmernder Kohlefaser gefertigt sind. Die Armlehnen in den vorderen Türen sowie die hinteren Seitenverkleidungen sind in einem speziellen Verfahren hergestellt, die der Oberfläche die Anmutung einer Beflockung verleihen. Das Lederlenkrad weist einen schwarzen Kranz mit Einsätzen aus beigem Leder auf. Die integrierten Schaltwippen ermöglichen die Betätigung des Abarth-Competizione-Sportgetriebes, ohne dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss.

Die von Jaeger im klassischen Design ausgeführten Instrumente des Abarth 695 Maserati Edizione erinnern an traditionelle Modelle von Fiat und Maserati. Pedale und Einstiegsleisten sind aus Aluminium gefertigt, die Stütze für den linken Fuß des Fahrers besteht aus Kohlefaser und trägt ebenfalls den Schriftzug „695“. Mit an Bord ist eine HiFi-Anlage von JBL, die mit einem Achtkanal-Verstärker, neun Lautsprechern und insgesamt 400 Watt Musikleistung aufwartet. Serienmäßig ist der Abarth 695 Maserati Edizione mit Xenon-Hauptscheinwerfern ausgerüstet. Mitgeliefert wird ein maßgeschneidertes Reiseset der renommierten Marke Tramontano, das aus zwei hellanthrazitfarbenen Ledertaschen besteht.

Pünktlich zur Präsentation des Abarth 695 Maserati Edizione hat Abarth eine neue Internet-Seite online gestellt, die sich speziell mit den Sonderserien des Turiner Veredlers beschäftigt. Unter www.abarthspecialities.com können nicht nur Fans spannende Informationen rund um Editionsmodelle wie Abarth 500 Zerocento – entwickelt zum 100. Geburtstag von Firmengründer Carlo Abarth im Jahr 2008 – Abarth 695 Tributo Ferrari oder Abarth Cabrio Italia – eine Hommage an den 150. Gründungstag der Republik Italien – abrufen. Die Webseite dient gleichzeitig als Kommunikationsplattform für Besitzer der Sondermodelle. Außerdem kann dort der neue Abarth 695 Maserati Edizione vorbestellt werden.

Suchanfragen:

  • fiat 500 gelb mit silbernen ferrari streifen
  • farbpalette fiat 500
  • lckierung abarth 500
  • kaufenfiat 500 tributo maserati
  • pistagrau abarth
  • abarth bicolore campovolo pistagrau
  • fiat scudo abarth
  • flugplatz campovolo italien
  • abarth 500 innenausstattung
  • abarth 500 innen
  • fiat 400 tributo ferrari gelb
  • Innenausstattung fiat 500 modell diesel
  • maserati lenkrad
  • lenkrad fiat 2010-abarth-695-tributo-ferrari kaufen
  • fiat 500 abarth innenausstattung
  • fiat 500 sicherungen
  • fiat 500c farbkombination armaturenbrett 695
  • fiat abarth 500c campovolo
  • fiat abarth evo esseesse grau
  • kaufe fiat abarth oldtimer
  • innenausstattung abarth 500 ferrari
  • grau abarth 595 competizione
  • fiat 500 abarth 695 tributo ferrari silber
  • ferrari abu dhabi tuning
  • 500c abarth 177 ps
  • 595 competizione farbe weiss
  • abarth 500
  • abarth 500 bicolore tuning
  • abarth 500 bilder
  • abarth 500 competizione billig
  • abarth 500 esseesse billig
  • abarth 500 grigio campovolo
  • Abarth 595 Cabrio Leder natur
  • abarth 695 maserati gebraucht
  • abarth billig
  • abarth holzkiste
  • alfa romeo mito sondermodell maserati
  • billig fiat 500c
  • felgen billig abarth
  • 500 abarth campovolo grau
Read More19. Mai 2012 07:29 - Posted by Gerd Braas
Florian Büngener.  Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Florian Büngener. Foto: billiger-autofahren24.de/Fiat

Florian Büngener (30) wird zum 1. Dezember 2011 Pressesprecher von Fiat und Abarth.

Er folgt auf Thomas Kern, der konzernintern zu Maserati Deutschland gewechselt ist. Büngener hat seit 2006 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Abt geleitet. Der Diplom-Betriebswirt war dort für die nternehmenskommunikation und unter anderem auch für die Messeauftritte der Tuningfirma zuständig. In seiner neuen Funktion berichtet er an Claus Witzeck, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Suchanfragen:

  • fiat scudo innenausstattung
  • fiat ducato modular
  • fiat scudo gebraucht
  • fiat qubo innenraum
  • fiat scudo rücksitzbank ausbauen
  • fiat scudo camper
  • fiat scudo executive panorama
  • fiat scudo alufelgen
  • scudo tagfahrlicht
  • fiat 500 ferrari 595 gelb
  • fiat scudo erdgas
  • fiat Ducato Panorama modular
  • fiat scudo länge ladefläche
  • fiat scudo zubehör tisch
  • fiat scudo langer radstand
  • fiat talento innenraum
  • fiat scudo zubehör
  • fiat qubo ausziehtisch
  • Pista Grau Grigio Campovolo Grau
  • Fiat Panda mit Ladefläche
  • fiat scudo camper gebraucht
  • scudo felge
  • fiat doblo cargo work up pritsche maße
  • zubehör fiat scudo
  • fiat ducato business van
  • kleine pritschenwagen
  • fiat sprecher thomas kern
  • fiat freemont tagfahrlicht
  • fiat van modelle
  • fiat qubo schutzgitter
  • fiat scudo wohnmobil gebraucht
  • fiat scudo transporter pritsche
  • fiat scudo sicherungskasten
  • FIAT SCUDO SCHWARTZ
  • armaturen scudo panorama
  • fiat scudo rücksitz
  • fiat scudo Karosserie
  • TAGFAHRLICHT für fiat scudo
  • sitze beim fiat doblo ausbauen
  • tomtom adapter fiat doblo
Read More22. November 2011 15:41 - Posted by Gerd Braas
Abarth 695 Tributo Ferrari. Foto: billiger-autofahren24.de/  Abarth

Abarth 695 Tributo Ferrari. Foto: billiger-autofahren24.de/ Abarth

Im Mittelpunkt des Abarth-Auftritts auf dem diesjährigen Genfer Auto-Salon (3.-13.3.2011) steht der Abarth 695 Tributo Ferrari. Das in Kooperation der beiden Marken entstandene Sondermodell mit 132 kW / 180 PS die leistungsstärkste Serienversion des Abarth 500 ist zum ersten Mal in den Karosseriefarben Abu Dhabi Blue und Grigio Titanio zu sehen. Außerdem zeigt die Marke den 500C Esseesse, dessen 1.4-Liter-T-JET-Triebwerk 117 kW / 160 PS leistet. Das Cabrio tritt in der markanten Zweifarblackierung Grigio Campovolo/Grigio Pista auf und ist mit einem Sportauspuff „Record Monza“ aus dem Zubehörprogramm von Abarth ausgestattet. Neu für die Basisvariante Abarth 500C ist ein manuelles Fünfgang-Schaltgetriebe. Es steht ab Sommer 2011 als Alternative zur automatisierten Getriebevariante „Abarth Competizione“ zur Verfügung, bei dem die Gänge mittels Schaltwippen am Lenkrad gewechselt werden. Die Motorleistung des Abarth 500C beträgt in Kombination mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe 99 kW / 135 PS.

Zu den Ausstellungsstücken gehört auch ein Fahrzeug aus der Nachwuchsrennserie Fomrel ACI CSAI Abarth, das stellvertretend für das Motorsportengagement der Marke steht. So wurden luca Rossetti und Matteo Chiarcossi im Abarth Grande Punto Super 2000 im vergangenen Jahr Rallye-Europameister. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • tributo ferrari 695 grigio titanio kaufen
  • abarth 695 competizione
  • abarth 695 tributo ferrari grigio titanio
  • 500 Abarth 695 Tributo Ferrari 132 kW (180 PS) seit Juli 2010
  • wieviel fiat 695 competizione werden produziert
  • record monza 500 abarth
  • opel sondermodell 9999 euro
  • fiat abarth 500 ferrari
  • billiger de auto kit esseesse abarth 500
  • abarth 695 tributo ferrari kaufen
  • abarth 695 motor kaufen
  • abarth 500 esseesse billig kaufen
  • abarth 500 competizione
  • abarth 500 campovolo
  • 500 abarth tieferlegung wieviel
  • wieviel watt musiksystem skoda swing
Read More14. Februar 2011 13:19 - Posted by Gerd Braas
Abarth 500 Esseesse.  Foto: billiger-autofahren24.de / Abarth

Abarth 500 Esseesse. Foto: billiger-autofahren24.de / Abarth

Abarth präsentiert auf der Essen Motor Show (27.11. – 5.12.2010) die komplette Palette der Serienmodelle. Zu sehen sind der neue Abarth Punto Evo, der Abarth 500 sowie das Cabriolet Abarth 500C.

Darüber hinaus können sich Besucher der Automobilmesse über den erweiterten Performance-Kit Esseesse informieren, der für den Abarth 500 und den Abarth 500C zur Verfügung steht. Mit dem ab Werk angebotenen Performance-Kit Esssesse für 3200 Euro lässt sich die Leistung des Abarth 500 (99 kW / 135 PS) und des Abarth 500C (103 kW / 140 PS) auf 117 kW / 160 PS anheben. Im Betriebsmodus „Sport“, der mittels eines Schalters (Sport-Boost) angewählt wird, steigt das maximale Drehmoment auf 230 Newtonmeter.

Die Höchstgeschwindigkeit klettert auf 211 km/h bzw. 209 km/h, für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigen der Abarth 500 Esseesse und 500C Esseesse 7,4 Sekunden bzw. 7,6 Sekunden. Dafür, dass die Leistung sicher auf die Straße gebracht wird, sorgen neben verkürzten Federn (Tieferlegung um 20 Millimeter) variable Stoßdämpfer des Fahrwerksspezialisten Koni. Diese arbeiten nach dem FSD-Prinzip (Frequency Selective Damping) und passen ihre Dämpfungseigenschaften automatisch dem Fahrzustand an. Bei langsamer Fahrt (weiche Abstimmung) erhöht sich so der Komfort für die Insassen, während bei hohem Tempo (straffe Abstimmung) Fahrverhalten und Sicherheit erhöht werden.

Das neue Sportfahrwerk ist als Kit Assetto Koni für 900 Euro auch einzeln erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung 900 Euro). Den Essesse-Kit ergänzen unter anderem stärkere Bremsen, spezifische Leichtmetallfelgen und ein Schriftzug für die Heckklappe. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • freikarten motorshow essen 2011
  • alfa romeo giulietta tieferlegung
  • alfa romeo giulietta farbpalette
  • motorshow essen freikarte 2011
  • alfa romeo mito grau
  • motorshow essen 2011karten
  • kit assetto abarth koni punto evo
  • Assetto Koni
  • mito fsd 135ps tieferlegen
  • bentley 1925 federung
  • essen motor show 2011 freikarten
  • kit assetto abarth koni punto
  • Fiat 500c Farbpalette
  • freikarten motorshow essen2011
  • fotos abarth 500 c bicolore
  • tickets billiger auto messe essen 2011
  • abarth schriftzug
  • alfa giulietta grau
  • tieferlegung ix35
  • alfa romeo 166 tuning
  • alfa 166 lenkrad grau
  • tikets motorshow billiger
  • kit assetto abarth koni preis
  • kit assetto abarth koni 500
  • kaufen assetto koni abarth
  • motor show 2011 essen freikarten
  • motorshow tickets billiger
  • günstige eintrittskarte motorshow essen
  • wie teuer ist die auto show
  • wie viel kosten tickets für die essen motor show
  • tieferlegungsfedern alfa romeo giulietta
  • kit assetto koni
  • kit assetto koni abarth 500
  • motorshow essen preiswerte karten
  • preis abarth 500 c koni
  • punto evo 2010 farbpalette
  • punto evo billiger
  • tieferlegung alfa giulietta
  • mito 135 fsd tieferleggen
  • messe essen motorshow eintrittskarten verbilligt
Read More21. November 2010 21:18 - Posted by Gerd Braas
Abarth 500 C Essesse

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abarth

Abarth präsentiert auf dem Internationalen Automobilsalon in Paris (2. – 17.10.2010) zwei neue Performance-Kits „Esseesse“ für den Abarth Punto Evo und den Abarth 500C vor. Mit dem Namenszusatz – das aus dem Italienischen übernommene Doppel-S steht für die traditionelle Bezeichnung Super-Sport – steigt die Leistung des als gemeinsame Basis dienenden 1.4-Liter-Turbomotors auf 132 kW / 180 PS beim Punto Evo und 117 kW / 160 PS beim 500C. Mit der Ausbaustufe rundet Abarth sein Programm nach oben ab. Der Abarth Punto Evo Esseesse hat ein maximales Drehmoment von 270 Newtonmetern. Damit beschleunigt er in 7,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 216 km/h. Mittels eines Schalters kann der Fahrer außerdem den Modus „Sport“ anwählen, der das Ansprechverhalten von Motor und Lenkung noch sportlicher gestaltet. Trotz Leistungssteigerung entspricht der CO2-Wert mit 142 Gramm pro Kilometer dem Basistriebwerk.

Bestandteil des in einer speziellen Holzkiste gelieferten Perfomance-Kit sind auch modellspezifische Leichtmetallfelgen in Titangrau (Format 7,5 x 18 Zoll, Reifengröße 215/40 ZR 18). Sie ist auf das charakteristische Campovolo-Grau der Karosserie abgestimmt, das an die traditionelle Farbgebung der historischen Fahrzeuge der Marke erinnert. Tatsächlich lackierte Tuninglegende Carlo Abarth seine Produkte meist mit einer Farbe, die er bei einem Ausrüster auf dem seiner Werkstatt gegenüber liegenden Flugplatz (italienisch: campovolo) einkaufte. Alternativ steht Weiß für die Felgen zur Wahl.

Spezielle Koni-Stoßdämpfer und verkürzte Fahrwerksfedern sorgen für eine Tieferlegung der Karosserie. Abgerundet wird das Set durch einen speziellen Luftfilter, eine doppelflutige Sportauspuffanlage und spezifische Schriftzüge für Motorhaube und Heckklappe. Fahrer und Beifahrer nehmen in speziellen Leder-Sportsitzen Platz, die gemeinsam mit der Firma Sabelt entwickelt wurden.

Das in Paris stehende Cabriolet Abarth 500C Esseesse fällt durch die zweifarbige Karosserie auf. Die Kombination von Campovolo-Grau und Pista-Grau, getrennt durch einen weißen Streifen, soll die Kombination aus sportlicher Fahrleistung und elegantem Styling verdeutlichen. Im Betriebsmodus „Sport“, der mittels eines Schalters angewählt wird, steigt das maximale Drehmoment des 1,4-Liter-Turbomotors auf 230 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 209 km/h, das Beschleunigungsvermögen von null auf 100 km/h 7,6 Sekunden. Der Abarth 500C Esseesse erfüllt Euro 5 und hat einen CO2-Wert von 151 g/km. Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit Koni-Stoßdämpfern und einer Tieferlegung. Die spezifischen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen stehen in Weiß und Titangrau zur Verfügung.

Abarth Punto Evo Essesse.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abarth

Ebenfalls in Paris zum ersten Mal zu sehen ist die überarbeitete Version des Abarth 500. Zu den Neuheiten gehören zweifarbige Karosserielackierungen, noch hochwertigere Innenausstattungen – darunter die Ledervariante Tabak – sowie ein speziell entwickeltes Design für die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Abgerundet wird der sportliche Auftritt durch die Auspuffanlage Record Monza.

Zweiter Schwerpunkt sind die Motorsportaktivitäten der Marke. Ganz neu ist die Formel Abarth. In dieser Nachwuchsrennserie ist der 1.4-Liter-Turbomotor mit 132 kW / 180 PS im Heck eines an einen verkleinerten Formel-1-Bolide erinnernden Monoposto installiert. Zugelassen sind ausschließlich Piloten im Alter zwischen 15 und 19 Jahren.

Read More16. September 2010 13:20 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV