Archive for the ‘Lamborghini’ Category

Lamborghini-Händlerbetrieb in Kapstadt.  Foto:  billiger-autofahren24.de/Lamborghini

Lamborghini-Händlerbetrieb in Kapstadt. Foto: billiger-autofahren24.de/Lamborghini

Lamborghini hat in Südafrika zwei Showrooms eröffnet.

Die beiden neuen Vertragshändler sind in Johannesburg und in Kapstadt. Die beiden Betriebe werden von Pearl Automotive, dem neuen Partner der Marke in Südafrika, betreut. Beide südafrikanischen Händler nutzten die Gelegenheit zur Markteinführung des Lamborghini Aventador LP 700-4, der im Frühling dieses Jahres auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wurde. Gleichzeitig wurde die ersten Fahrzeuge präsentiert, die diesen Monat in Südafrika eingetroffen sind. Zur Eröffnung war auch Lamborghini-Präsident Stephan Winkelmann gekommen.

Suchanfragen:

  • kohlefaser reparatur
  • lamborghini gallardo karosserie
  • lambos motor betriebe
  • sicherheitszelle lamborghini diablo
  • renault cfk fahrgastzelle studie
  • lamborghini gallardo rohkarosse
  • das perfekte model kapstadt
  • www Lamborghini de
  • verkaufszahlen lamborgini 2011
  • www lamborgini bilder de
  • lp700 4
  • billger lambugini
  • lamborghini händler in deutschland
  • lamborghini händler deutschland
  • www lambugini
Read More22. November 2011 15:45 - Posted by Gerd Braas
Lamborghini Aventador LP 700-4.  Foto: billiger-autofahren24.de / Lamborghini

Lamborghini Aventador LP 700-4. Foto: billiger-autofahren24.de / Lamborghini

Er hat traditionell den Namen von einem berühmten spanischen Kampfstier. Seine Optik erinnert an die überschallschnellen Kampfjets der Frecce Tricolori, der Kunstflugstaffel der italienischen Luftwaffe.

Und wer sich erst jetzt zum Kauf des neuen Lamborghini Aventador LP 700-4 entscheidet und mit einer zeitnahen Auslieferung rechnet, hat den Kampf vorerst verloren. Denn der neueste Supersportwagen aus Sant’Agata Bolognese ist schon jetzt, trotz einer Jahresproduktion von 700 Exemplaren, für die nächsten 18 Monate ausverkauft – zum Mindest-Preis von je 312 970 Euro.

Lamborghini Aventador LP 700-4.  Foto: billiger-autofahren24.de / Lamborghini

Lamborghini Aventador LP 700-4. Foto: billiger-autofahren24.de / Lamborghini

Doch bevor die ersten Kunden – manchen haben schon vor über zwei Jahren den damals zukünftigen Murciélago-Nachfolger bestellt und anzahlt, natürlich ohne zu wissen, was sie später erwartet – den Aventador abholen dürfen, testen wir die letzten Vorserienmodelle des 700-PS-Geschosses auf dem flimmernden Asphalt der Formel-1-Testrennstrecke von Vallelunga, 33 Kilometer nördlich von Rom. Und der 4,1 Kilometer lange Rundkurs mit seinen teilweise sehr engen sieben Rechts- und drei Linkskurven hat es in sich.

Durch die Box mit der Nummer sieben hört man schon das gewaltige Wummern der 15 Testboliden. Jede der brüllenden Bestien hat sechseinhalb Liter Hubraum, verteilt auf zwölf Zylinder. Das reicht für den rekordverdächtigen Standard-Sprint auf Tempo 100 in winzigen 2,9 Sekunden. Nach 8,9 Sekunden sind 200 Stundenkilometer erreicht. Und nur 24,5 Sekunden ab Start braucht der Highend-Lambo bis 300 km/h auf dem Tachometer angezeigt werden. Erst bei 350 Sachen nimmt der brachiale Vortrieb des 1,6 Tonners ein Ende.

Aber zurück zum Anfang. Um in die 1,14 Meter flache Flunder einsteigen zu können, öffnen sich, wie schon bei den Vorgängern Murciélago, Diabló und Countach, Flügeltüren. Das Triebwerk wird dann per Knopfdruck gestartet. Der hexagonförmige Startknopf ist allerdings nicht etwa schnöde freiliegend, sondern unter einer roten Klappe geschützt, ähnlich wie bei einem der eingangs erwähnten Kampfjets die Taste zum Abfeuern der Waffen. Der sagenhaft bullige Sound, der dann aus den mittelzentrierten Auspuffendrohren ertönt, macht sofort Lust auf mehr.

Bevor man mit dem rechten Lenkradpaddel den ersten von acht Gängen einlegt, kann man sich noch für einen Fahrmodus entscheiden. Drei Modi stehen zur Auswahl: „Strada“ für die moderate Kaffeefahrt auf den Boulevards dieser Welt, „Sport“ für die flotte Gangart auf der Landstraße oder auf der Autobahn. „Corsa“ nennt sich der bissig-böse Rennmodus. Und da wir ja auf einer Rennstrecke sind, wird selbstredend auch gleich corsamäßig geraced.

Lamborghinis Technikchef Maurizio Reggiani erhebt den Zeigefinger und ergänzt: „Das ist sogar Formel-1-mäßig, denn in dem extra und nur für den Aventador entwickelten sequentiellen Schaltgetriebe dauert bei eingelegtem Corsa-Modus der Gangwechsel gerade einmal 50 Millisekunden.“ Und das merken die Rücken von Fahrer und Beifahrer auch recht unmissverständlich, denn das Hochschalten bei Volllast sorgt jedes Mal für einen kräftigen Schlag in Kreuz.

Auf der Vallelunga-Piste zeigt der Aventador, was er kann. Die zehn Kurven je Runde meistert der Street-Racer mit dem Kampfstier-Logo auf der Motorhaube perfekt, nicht zuletzt wegen des neuen, hervorragenden und variablen Allradsystems und der hydraulischen Lenkung. Wie auf Schienen und ohne unangenehme Ausbrüche kann man das ganz große Fahrvergnügen Runde für Runde genießen. Nur die Standardsitze haben nicht genügend Seitenhalt. Wer also den Aventador nicht nur zum Brötchenholen erwerben möchte, sollte die Sportschalensitze gleich mitbestellen.

Aber auch an zwei weiteren Stellen findet man in Lambos neuestem Meisterwerk Formel-1-Technik. Und das, obwohl seit Jahrzehnten weder bei Lamborghini, noch beim VW-Mutterkonzern Formel 1 gefahren wird. Das Herzstück des Boliden ist neben dem V12-Triebwerk das zweiteilige und nur knapp 150 Kilogramm leichte Monocoque aus hochfester Kohlefaser. Er wirkt wie ein besonders sicherer Schutzkäfig. Seine Karbon-Struktur hat eine extreme Steifigkeit, die schon zahlreichen Formel-1-Piloten bei schlimmen Unfällen das Leben rettete.

Ebenfalls aus der Rennsport-Königsklasse stammt die Federung mit Pushrod-Dämpfung, die perfekt auf das Höchstleistungs-Straßenautomobil abgestimmt wurde. Zusammen mit den Doppel-Querlenker-Radaufhängungen aus Aluminium und der Kohlefaser-Keramik-Bremsanlage ist der Aventador auf der Rennstrecke ebenso zu Hause, wie auf der hoffentlich tempolimit- und linkespurschleicherfreien Autobahn. Und auch an die oben-ohne-Freunde des Hauses Lamborghini haben die Italiener schon gedacht – bereits nächstes Jahr folgt auf das Coupé der Aventador Roadster. (ampnet/ww)

Daten Lamborghini Aventador LP 700-4:
Länge x Breite x Höhe (m): 4,76 x 2,26 x 1.14
Motor: Zwölfzylinder, 6498 ccm
Leistung: 515 kW / 700 PS
Max. Drehmoment: 690 Nm
Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm): 17,2 Liter
CO2-Emission: 398 g/km
Höchstgeschwindigkeit: 3500 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h: 2,9 s
Basispreis: 312 970 Euro

Suchanfragen:

  • co2 emission
  • aventador kaufen
  • vw amarok
  • lamborghini aventador tacho
  • lamborghini aventador billig kaufen
  • lamborghini aventador billig
  • aventador beschleunigung 0-200
  • lamborghini aventador beschleunigung
  • unterhaltskosten lamborghini aventador
  • lamborghini aventador zeichnen
  • lamborghini aventador 0-200
  • lamborghini kaufen neu
  • kampfjets
  • lamborghini aventador beschleunigung 0-200
  • lamborghini aventador tacho kaufen
  • lamborghini aventador kaufen
  • lamborghini aventador versicherung
  • AVENTADOR 0-200
  • lamborghini billig kaufen
  • Lamborghini AVENTATOR
  • aventator 0-200
  • aventator
  • Lamborgini bilig de
  • neuester lamborghini 2012
  • preisliste lamborghini aventador
  • lamborghini kaufen billig
  • lamborghini zeichnen
  • Aventator LP 700-4
  • lamborghini billig
  • lambo billig
  • lamborghini avantador 0-200
  • lp700 superveloce
  • billig lamborghini kaufen
  • Lamborghini Aventator LP 700
  • lamborghini aventador autobahn
  • lamborghini neu kaufen
  • lambo zum zeichnen
  • aventator roadster
  • aventator kaufen
  • aventador sondermodell preis
Read More2. Mai 2011 09:18 - Posted by Gerd Braas
Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Lamborghini ist mit einer verjüngten Produktpalette und starker Nachfrage nach dem neuen Aventador LP 700-4 ins Geschäftsjahr 2011 gestartet.

Mehr als die erste Zwölfmonatsproduktion des neuen V12 Modells, dessen Auslieferungen an Kunden in der zweiten Jahreshälfte 2011 beginnen ist bereits verkauft. Nach einem Absatzrückgang im vergangenen Jahr rechnet die Marke wieder mit steigenden Verkaufszahlen. In diesem Frühjahr beginnt auch die Auslieferung des neuen Gallardo LP 570-4 Spyder Performante. Der Performante wurde als Cabrio-Version des Gallardo LP 570-4 Superleggera kreiert und ergänzt eine exklusive Serie, zu der auch der Gallardo LP 560-4 Coupé, der Gallardo LP 560-4 Spyder und der Gallardo LP 550-2 Coupé gehören.

Im Jahr 2010 lieferte der italienische Sportwagenhersteller weltweit 1302 Fahrzeuge aus. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr (1515 Einheiten) beruht auf dem geplanten Produktionsauslauf des Murciélago im Mai 2010. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2010 erreichte 271 Millionen Euro (281 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum). Das Vorsteuerergebnis war noch negativ, hat sich aber im Vergleich zum Jahr 2009 verbessert.

Im Jahr 2010 entwickelte China sich zum zweitgrößten Markt von Lamborghini. Seit der Eröffnung des ersten Vertragshändlers vor sechs Jahren konnte die Audi-Tochter dort hohe Zuwächse verzeichnen: im Jahr 2010 wurden 206 Lamborghinis von neun verschiedenen Vertragshändlern verkauft, was einer Absatzsteigerung von 150 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • aventador monocoque
  • verkaufszahlen lamborghini
  • lamborghini aventador monocoque
  • wie viele lamborghini werden pro jahr hergestellt
  • lamborghini absatz 2010
  • Monocoque aventador
  • lamborghini aventador verkaufszahlen
  • lamborghini aventador wieviel verkauft
  • lamborghini produktion jährlich
  • wieviel aventador gebaut
  • lamborghini gallardo verkaufszahlen deutschland
  • lamborghini verkäufe deutschland
  • verkaufszahlen lamborghini 2011
  • lamborghini verkaufszahlen
  • wie viele lamborghini werden im jahr produziert
  • produktionszahlen lamborghini 2011
  • lamborghini verkaufszahlen deutschland
  • wie viele aventador jährlich
  • aventor lamborghini
  • wieviele aventador werden gebaut
  • lder neue lamburgini aventor
  • absatz 2010 lamborghini
  • /aventador monocoque
  • aventador verkaufszahlen
  • wie viele lamborghini werden am tag gefertigt
  • wie viele lamborghini aventador wurden gebaut
  • wie viele lamborghini aventador verkaufszahlen
  • wie viele aventadors wurden verkauft?
  • wieviele lamborghini werden pro jahr gebaut
  • wieviele lamborghinis wurden bis jetzt gebaut?
  • wie viele autos profuziert lamborghini jährlich
  • verkaufzahlen lamborghini
  • www lamborgini verkaufde
  • verkaufszahlen lamborghini gallardo
  • zahlen weltweite lamborghiniverkäufe ch
  • verkaufszahlen lamborghini 2010
  • verkäufe lamborghini
  • wieviele lamborghini werden am Tag gebaut
  • wieviele aventador werden pro jahr gebaut?
  • wieviel lamborghini produziert werde im tag gefertigt
Read More9. März 2011 10:41 - Posted by Gerd Braas
Karbon-Fahrgastzelle des Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Karbon-Fahrgastzelle des Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Vor rund 30 Jahren hat Lamborghini bereits damit begonnen, Kohlefasern als Werkstoff im Automobilbau einzusetzen.

Mit dem Aventador LP 700-4 hat die Marke nun ein Fahrzeug entwickelt, dessen Fahrgastzelle erstmals komplett aus Karbon hergestellt ist. Das gesamte einschalige Monocoque wiegt lediglich 147 Kilogramm. Der italienische Sportwagenhersteller hat dafür am Stammsitz in Sant’Agata Bolognese auch gleich eine komplett neue Fabrikhalle gebaut, in der ausschließlich der kohlenstofffaserverstärkte Kunststoff (CFK) für die Bodengruppe und das Dach des neuen Modells verarbeitet wird, die dann zu einem einzigen Teil zusammengesetzt werden. Über die Jahre hat sich Lamborghini hin der Karbontechnologie eine Kompetenz aufgebaut, die sich auch in vielen Patenten niederschlägt. Bei der Materialentwicklung und –verarbeitung hat sich der Sportwagenhersteller Hilfe aus der Luftfahrt geholt. CFK-Partner sind der Flugzeughersteller Boeing und die Universität von Washington, wo die Marke seit vier Jahren ein Forschungslabor unterhält. Aber auch mit dem Golf-Artikelhersteller Callaway arbeitet die Audi-Tochter zusammen. Selbst die Werkzeuge, mit denen Lamborghini in Sant’Agata Bolognese die Bauteile für das neue Monocoque herstellt, sind aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Der Vorteil: Die Formen haben dieselben Eigenschaften und denselben Härtegrad, so dass die Toleranzen im Produktionsprozess minimal sind.

Die Kohlefaser ist zwar teuer, hat aber gleich zwei wesentliche Vorteile gegenüber Stahl und Aluminium: CFK ist trotz der sehr dünnen Ausgangsbasis deutlich stabiler und wiegt wesentlich weniger. Damit bietet der Werkstoff ideale Voraussetzungen für den Bau leichterer und gleichzeitig sicherer Autos. So bildet die Fahrgastzelle in sich einen sehr sicheren Überrollkäfig. Geringeres Gewicht bedeutet aber vor allem weniger Kraftstoffverbrauch. „Konsequenter Leichtbau und optimales Leistungsgewicht sind absolut entscheidend für künftige Supersportwagen, für höchste Fahrfreude ebenso wie für geringe Emissionen“, sagt Lamborghini-Präsident Stephan Winkelmann. So weist der Murciélago-Nachfolger Aventador LP 700-4 ein Leistungsgewicht von nur 2,25 Kilogramm pro PS auf. Die gesamte Rohkarosse wiegt nicht einmal 230 Kilogramm und weist bei aller Leichtigkeit dennoch eine Verwindungssteifigkeit von 35 000 Newtonmetern pro Grad auf.

Die Fahrgastzelle des Aventador besteht aus mehreren Lagen dünner Kohlefasermatten. Lamborghini ist es gelungen, das Zusammenfügen der Schichten weiter zu automatisieren. Es werden verschiedene Verfahren angewandt. Nach wie vor werden die CFK-Matten aber auch noch teilweise von Hand übereinander in die Form gelegt und vakuumverpackt, damit sich keine Luftblasen bilden. Bei relativ geringer Hitze von 135 Grad Celsius und ebenfalls recht schwachem Druck von 6 bar werden die einzelnen Schichten dann mit Harz zusammengefügt.

Weitere Teile der Fahrgastzelle bestehen aus Epoxyschaumstücken, die als Distanzstücke zur Geräusch- und Vibrationsdämmung ebenso beitragen wie zu zusätzlicher Steifigkeit. Um später die Rahmenelemente des Fahrwerks aus Aluminium mit dem Monocoque verbinden zu können, werden entsprechende Aufnahmeplatten in die Vorder- und Rückseite der Karbonkabine einlaminiert.

Mittlerweile sind auch Reparaturen an den Karbonteilen kein Problem mehr. Von Boeing hat der italienische Sportwagenhersteller dabei das Prinzip der „Flying Doctors“ übernommen, die den Schaden für den örtlichen Händler begutachten und als Karbonspezialisten kleinere Schäden vor Ort beseitigen. Eine eigene Werkstatt im Werk sorgt dafür, dass selbst nach einem größeren Unfall die Kohlefaserstruktur in 100-prozentiger Originalqualität an den beschädigten Stellen wieder hergestellt werden kann. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • lamborghini aventador rohkarosse
  • Lamborghini Aventador Gewicht Rohkarosse
  • gewicht rohkarosse lamborghini
  • aventador Rohkarosse
  • vorteile cfk gegenüber stahl
  • lamborghini aventador karosserie
  • rohkarosse lamborghini
  • leichtbauzentrum attendorn
  • tageslicht ford kuga
  • karosserie lamborghini aventador
  • cfk bauteil
  • carbon im Fahrzeugbau
  • cfk im automobilbau
  • lamborghini forschungslabor
  • lamborghini aventador A säule
  • lamborghini aventador cfk
  • atego rohbau
  • golf 4 dach karbon
  • gedia attendorn
  • fotos de lamborguine
  • lamborghini aventador Karosserie Gewicht
  • ford-werke werkzeuge
  • ford rohbau saarlouis
  • komplett aus carbon
  • Monocoque Lamborghini
  • kfz-mechatroniker bei lamborghini
  • kfz mechatroniker werkzeuge harz
  • kfz mechatroniker Lamborghini
  • lamborghini reparatur
  • lamborghini gewicht fahrgastzelle carbon
  • heinz arens gmbh Attendorn
  • Gewicht Rohkarrosse Aventator
  • moderne fahrgastzelle
  • Monocoque karosserie
  • Ford Herstellung
  • Rohkarrosse audi gewicht
  • vorteile von cfk gegenüber stahl
  • cfk bauteile automobil
  • automobil-mechatroniker ford
  • cfk ford
Read More7. März 2011 08:54 - Posted by Gerd Braas
Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Lamborghini hat auf dem Genfer Autosalon (1.-13.3.2011) den völlig neu entwickelten Aventador LP 700-4 enthüllt.

Der Nachfolger des Murciélago hat einen neuen Zwölfzylinder-Motor mit 6,5 Litern Hubraum und 515 kW / 700 PS. Das Fahrzeug mit einem Leistungsgewicht von nur 2,25 Kilogramm pro PS beschleunigt in 2,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 350 km/h. Das maximale Drehmoment beträgt 690 Newtonmeter bei 5500 Umdrehungen in der Minute. Verbrauch und CO2-Emissionen liegen 20 Prozent unter den Werten des Vorgängers.
Der neue Lamborghini hat eine Fahrgastzahl, die komplett aus Kohlenstofffaser-verstärkten Kunststoffen besteht. Das Monocoques wiegt lediglich 147,5 Kilogramm. Der Aventador ist 4,78 Meter lang, inklusive Außenspiegel 2,26 Meter breit und 1,14 Meter hoch. Bei hohen Außentemperaturen und erhöhtem Kühlbedarf des Triebwerks öffnen sich über den Hinterrädern elektronisch gesteuert zusätzliche Ansaugschächte. Die optionale transparente Motorabdeckung gibt auch beim Aventador den Blick auf das Triebwerk frei, das die Kraft über ein Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder überträgt.

Im Innenraum sichert eine rote Klappe auf dem breiten Mitteltunnel den Start-Knopf. Wie bei einem modernen Flugzeug werden die Instrumente auf einem TFT-LCD-Flüssigkristall-Flachbildschirm mit innovativen Anzeigekonzepten dargestellt. Ein zweiter Bildschirm gehört zum serienmäßigen Multimedia- und Navigationssystem.

Die ersten Lamborghini Aventador LP 700-4 werden im Spätsommer 2011 ausgeliefert. Der Netto-Preis beträgt 255 000 Euro. (ampnet/jri)

Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Lamborghini Aventador. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lamborghini

Suchanfragen:

  • aventador preis
  • lamborghini aventador kaufpreis
  • lamborghini neupreis
  • lamborghini preise 2011
  • lamborghini aventador neupreis
  • Lamborghini Aventador preis
  • lamborghini aventador kosten
  • aventador kaufpreis
  • lamborghini aventador preis neu
  • aventador neupreis
  • Aventador Kosten
  • lamborghini aventador unterhaltskosten
  • lamborghini aventador preisliste
  • aventador Preise
  • aventador listenpreis
  • neupreis aventador
  • avantador preis
  • preise aventador
  • lamborghini aventador
  • lamborghini kaufpreis
  • listenpreis aventador
  • aventador preisliste
  • kaufpreis lamborghini
  • preisliste aventador
  • lamborghini preis neu
  • aventador lamborghini preis
  • neupreis Lamborghini
  • kaufpreis Lamborghini Aventador
  • kaufpreis aventador
  • lamborghini kosten preis
  • unterhaltskosten aventador
  • lamborghini aventador kostet
  • lamborgini 700ps
  • lamborghini listenpreis
  • lamborghini preisliste
  • aventator preis
  • neu lamborghini
  • aventador
  • neuester lamborgini
  • lamborghini aventador verbrauch
Read More1. März 2011 13:23 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV