Archive for the ‘Lotus’ Category

Lotus Evora GTE.  Foto: billiger-autofahren24.de / Lotus

Lotus Evora GTE. Foto: billiger-autofahren24.de / Lotus

Lotus hat für die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt (13. – 25.9.2011) drei Fahrzeugneuheiten angekündigt.

Bekannt gegeben wurde bislang aber nur der Elise S. Er löst den SC ab. Sein neuer 1,8-Liter-Kompressormotor leistet 220 PS und soll vor allem mehr Drehmoment bieten sowie sparsamer im Kraftstoffverbrauch sein. Eines der beiden anderen Fahrzeuge wird das bislang schnellste Straßenmodell der Marke sein, das dritte ist für eine Motorsportserie vorgesehen. Als limitierte Edition kommt außerdem eine Straßenversion des Evora GTE mit über 440 PS. Das von der Rennsport-Ausführung abgeleitete Sondermodell ist ausschließlich für den asiatischen Markt vorgesehen. 114 Bestellungen sollen bereits vorliegen. Dank Karbon außen und innen ist der GTE über 100 Kilogramm leichter als der Basis-Evora.

Vorgestellt wird in Frankfurt auch die „Serial Precision Shift” (SPS), ein automatisiertes Schaltgetriebe für den 1,6-Liter-Elise. Für den 350 PS starken Evora S wird zum neuen Modelljahr außerdem das Automatikgetriebe IPS (Intelligent Precision Shift) verfügbar sein. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • Serial Precision Shift
  • fiat panda klimaautomatik
  • lotus serial precision shift
  • lotus billiger
  • peugeot 3008 1 6 turbo adac test
  • iaa 2011 lotus
  • lotus elise serial precision shift
  • Evora Gte Bodengruppe
  • mini cooper 4 personen
  • kuga radkappen
  • mini cooper coupe innen 4 PERSONEN
  • mini cooper farben 2011
  • mini cooper roadster preis
  • mini cooper4 sitze john works iaa
  • mini fun lifestyle coupe
  • my opel navi 600 anleitung
  • navi im kuga
  • panda twinair verbrauch saugmotor
  • peugeot 3008 titanium
  • serial precision
  • start-stopp thermomanagement
  • adac test lotus elise
  • lotus gte
  • lotus ford transit
  • bilstein seriennummer für lotus elise
  • Fiat Freemont AWD Ausstattung
  • fiat kuga 2011
  • fiat punto twinair thermomanagement
  • iaa 2011 transit
  • iaa lotus
  • ips anleitung evora
  • kuga heckspoiler
  • kuga logo
  • lieferzeit mini coupe JCW
  • lotos elise
  • lotos serial precision shift
  • lotus evora cfk parts
  • lotus evora s ips gte
  • titanium parts de
Read More6. September 2011 12:31 - Posted by Gerd Braas
Lotus Elise Club Racer. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lotus

Lotus Elise Club Racer. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lotus

Mit dem Club Racer präsentiert Lotus eine nochmals um fast 25 Kilogramm leichtere Version seines Elise für den Motorsporteinsatz.

Es wurde auf Dämmmaterial verzichtet, und die Batterie wurde durch eine leichtere Version ersetzt. Auch die Airbags und das Radio flogen raus. Dadurch wiegt das Fahrzeug nur noch knapp 850 Kilogramm. Bestückt ist der Club Racer mit dem 1,6-Liter-Motor von Toyota. Die Leistung wurde gegenüber dem Elise leicht von 100 kW / 136 PS auf 104 kW / 142 PS bei 6800 Umdrehungen angehoben. Das maximale Drehmoment stieg um 5 Newtonmeter auf 165 Nm. Das ESP erhielt eine Sporteinstellung und lässt sich für die Rennstrecke abschalten. Der Club Racer verfügt zudem über ein Sportfahrwerk mit Stoßdämpfern von Bilstein und Federn von Eibach. Äußeres Erkennungszeichen des abgespeckten Elsie sind die schwarzen statt silbernen Felgen. Die Sportsitze sind zudem in Wagenfarbe lackiert.

Der Lotus Elise Club Racer kostet 34 450 Euro. (ampnet/jri)

Lotus Elise Club Racer. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lotus

Lotus Elise Club Racer. Foto: billiger-autofahren24.de/ Lotus

Suchanfragen:

  • Lotus Elise E10
  • www club-racer de
  • e10 lotus elise
  • elise e10
  • club-racer de
  • Lotus
  • lotus elise club racer review
  • lotus elise club racer toyota Motor
  • lotus elise e 10
  • lotus elise club racer motor
  • lotus elise kosten
  • billiger lotus elise
  • Motor des Elsie clubracer
  • www club racer de
  • www elis club de
  • www elisclub de
  • Lotus elise club Racer bilder
  • lotus elise billiger de
  • lotus elise billiger
  • club racer de
  • E 10 lotus
  • e10 lotus elise rover
  • elis club
  • elis club fotos januar 2011
  • eliseclub de
  • lotus 111 e10
  • lotus club
  • Lotus club De
  • lotus club racer
  • lotus club racer testfahrt
  • www lotus-club de
Read More21. Februar 2011 11:02 - Posted by Gerd Braas
Lotus Elite

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lotus

Eigentlich sind kleine und leichte Sportwagen das Aushängeschild von Lotus. Auf dem Pariser Autosalon (2.-17.10.2010) präsentiert der legendäre britische Hersteller nun seinen ersten Supersportwagen. Der Elite leistet 620 PS und soll in 3,5 bis 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Angetrieben wird der 2+2-Sitzer von einem 5,0-Liter-V8. Er bietet 720 Newtonmeter Drehmoment und macht den Lotus Elite 315 km/h schnell. Der Hecktriebler wiegt 1650 Kilogramm. Geduld ist allerdings gefragt. Die Produktion beginnt erst Anfang 2014, die Markteinführung soll dann im Frühjahr des Jahres erfolgen. Den Preis beziffern die Briten derzeit auf etwa 115 000 Pfund (ca. 137 000 Euro). Optional will Lotus auch eine Hybridversion anbieten.

Suchanfragen:

  • billigster porsche
  • kleine sportwagen
  • Peugeot 308 RCZ Bilder
  • englische sportwagen
  • pariser autosalon
  • sportwagen maserati
  • sportwagen neu offen englische fabrikat
  • was kosten winterreifen rcz
  • winterreifenrcz
Read More20. September 2010 11:17 - Posted by Gerd Braas
Lotus Evora S.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lotus

Lotus wird auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 2. – 17.10.2010) den Evora S vorstellen. Der 3,5-Lietr-V6-Motor leistet 257,5 kW / 350 PS bei 7000 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern liegt bei 4500 U/min an. Der knapp 1,45 Tonnen schwere Mittelmotorwagen beschleunigt in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt knapp 277 km/h. Lotus nennt für den Evora S einen Normverbrauch von 10 Litern auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 235 Gramm je Kilometer. Als weitere Neuheit präsentiert die britische Sportwagenschmiede eine optionale elektronische 6-Gang-Automatik für die 280-PS-Version des Evora. Sie verfügt über einen Sportmodus und Schaltwippen für manuelle Getriebestufenwechsel. Mit der IPS (Intelligent Precision Shift) genannten Automatik verbraucht der Evora im Schnitt 8,8 Liter auf 100 Kilometer, was 208 Gramm CO2 pro Kilometer bedeutet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 250 km/h. Den Spurt von null auf 100 km/h erledigt der Evora IPS in 5,5 Sekunden.

Read More30. August 2010 11:53 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV