Archive for the ‘Maserati’ Category

Maserati Gran Cabrio Sport. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Maserati Gran Cabrio Sport. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Maserati wird ab Sommer 2011 den Gran Cabrio Sport anbieten. Bei dem neuen Modell kommt eine leistungsfähigere Ausführung des 4,7-Liter-V8-Triebwerks aus Vollaluminium zum Einsatz.

Der Motor leistet 331 kW / 450 PS und 510 Newtonmeter Drehmoment bei um sechs Prozent gesenktem Kraftstoffverbrauch.
Der Maserati Gran Cabrio Sport erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h und beschleunigt von null auf 100 km/h in 5,2 Sekunden. Das Sechsgang-Automatikgetriebe ist mit der Software MC Auto Shift ausgestattet. Dieses Getriebe wurde für den Gran Cabrio Sport unmittelbar aus dem Quattroporte Sport GT S weiterentwickelt und zeigt dem Fahrer den jeweils optimalen Schaltzeitpunkts an.

Die Fahrwerksaufhängung wurde ebenfalls optimiert und sportlicher abgestimmt. Zu den Änderungen zählt darüber hinaus die überarbeitete Abgasanlage, bei der im Sportmodus automatisch die Bypass-Ventile geöffnet werden, so dass ein noch vollerer Sound und ein kürzerer Abgasweg entstehen.

Optisch zeichnet sich der Gran Cabrio Sport durch Scheinwerfer mit schwarzem Look und seitlichen weißen Akzentuierungen aus. Die Front-Splitter und die neu gestalteten Seitenschweller sind in Wagenfarbe gehalten. Dazu kommen neu gestalteten 20-Zoll-Räder im Dreizack-Astro-Design. Die neue Lackfarbe Rosso Trionfale wurde inspiriert von den Rennsportwagen der Marke aus den 1950er Jahren.

Innen sind das Sitzdesign und das Lenkrad im High-Tech-Look neu. Außerdem wartet das Modell mit längeren Schaltwippen im Trofeo-Design und gelochten Aluminiumpedalen auf. Für die Lederausstattung stehen ein neuer Elfenbeinfarbton und ein sportlich-dunkler Grauton zur Auswahl. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • billiger maserati
  • maserati grand cabrio
  • gran cabrio
  • maserati gran cabrio sport
  • billiger automatik getribe
  • maserati Grancabrio sport verbrauch
  • maserati gran cabrio sport kfz steuer?
  • maserati gran cabrio bilder
  • GranCabrio Sport Räder Dreizack
  • getriebesoftware mc auto shift
  • billiger neuer maserati
  • mc auto shift
Read More8. März 2011 13:13 - Posted by Gerd Braas
Maserati Gran Cabrio „Sport“. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Maserati Gran Cabrio „Sport“. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März 2011) legt Maserati beim viersitzigen Gran Cabrio als Weltpremiere nun noch eine „Sport“-Version nach.

Der Maserati Gran Cabrio Sport mit 4.7-Liter-V8-Motor wurde als besonders sportliches Topmodell neben dem Gran Turismo S und Quattroporte Sport GT S entwickelt. Um das Beste aus dem Achtzylinder herauszuholen, wurde das ZF-Automatikgetriebe mit der besonders schnellen MC-Shift-Software des Quattroporte Sport GT S mit noch schnelleren Schaltwechsel kombiniert. Der Saugmotor leistet 331 kW / 450 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 510 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 285 km/h. Seine Mehrleistung bringt der heckgetriebene Norditaliener durch eine straffere Fahrwerksabstimmung auf die Fahrbahn. Der Normverbrauch wurde um sechs Prozent reduziert.

Äußerlich wirkt der Gran Cabrio Sport kraftvoller. Das erreicht Maserati mit einem schwarzen Kühlergrill. Auch die Frontscheinwerfer sind in Schwarz mit heller Umrandung gehalten, während Luftleitbleche und Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert sind. Der GranCabrio Sport wird in allen 62 Maserati Märkten ab Sommer 2011 erhältlich sein. Ein Verkaufspreis steht noch nicht fest. (ampnet/Sm)

Maserati Gran Cabrio „Sport“. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Maserati Gran Cabrio „Sport“. Foto: billiger-autofahren24.de/ Maserati

Suchanfragen:

  • maserati gran turismo s
  • audi viersitzer cabrio sport
  • maserati neuheiten 2011
  • nissan gran turismo
  • maserati billiger
  • maserati grancabrio saugmotor
  • www maseratigrandcabriosport com
Read More22. Februar 2011 15:34 - Posted by Gerd Braas
Maserati Gran Turismo S.  Foto: billiger-autofahren24.de / Maserati

Maserati Gran Turismo S. Foto: billiger-autofahren24.de / Maserati

Maserati und der Baustoffproduzent Eternit schreiben den Architekturpreis „Schöner Parken 2011“ aus. Gesucht werden herausragende, atmosphärische Orte zum Parken des Autos im Einfamilienhaus oder an der Geschosswohnung.

Die realisierten Garagen werden von einer Jury aus renommierten Architekten nach ihrer stimmungsvollen Qualität, Innovationskraft und Funktionalität bewertet. Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz oder Hausbesitzer, die sich von einem Architekten einen besonderen Raum für ihr Fahrzeug gestalten ließen. Die Projekte können bis zum 10. Januar 2011 beim Institut für Architektur Media Management (AMM) der Hochschule Bochum eingereicht werden. Eine Jury aus Architekten ermittelt die Gewinner am 17. Januar 2011 auf der Messe BAU in München. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2011 in einem Maserati-Showroom in Deutschland statt. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • maserati grand tourismo
  • mazaratti fotos
  • einfamilienhaus architekturpreis
  • schoenerparken de
  • www schöner parken de
  • www schöner-parken de
Read More24. November 2010 09:06 - Posted by Gerd Braas
Maserati GranTurismo MC Stradale.  Foto: Auto-Medienportal.Net

Maserati GranTurismo MC Stradale. Foto: Auto-Medienportal.Net

Die „Munichtime“ im Münchner Hotel Bayerischer Hof, eine der wichtigsten Uhrenausstellungen in Deutschland, bildet den Rahmen für die Markteinführung des neuen Maserati GranTurismo MC Stradale im deutschen Markt.

Die Zeit spielt für den neuen Maserati eine wichtige Rolle, zum Beispiel die Sekunden. Gerade einmal 4,6 von ihnen vergehen, bis das Coupé aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt hat. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 301 km/h ist er der schnellste Serien-Maserati aller Zeiten. Seine Weltpremiere hatte der Stradale auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober erlebt. Das neue Spitzenmodell des GranTurismo von Maserati wurde direkt aus dem Rennsport abgeleitet und kombiniert zwei klassische Motorsportattribute: mehr Leistung und weniger Gewicht. So treibt den Zweisitzer ein 4,7-Liter-V8-Motor mit 330 kW / 457 PS und einem maximalen Drehmoment von 510 Newtonmetern. Gleichzeitig gelang es den Ingenieuren, das Fahrzeuggewicht im Vergleich zum GranTurismo S um 100 Kilogramm zu senken. Weitere Merkmale sind das MC Race Shift Getriebe, das Gangwechsel in 60 Millisekunden ermöglicht, sowie ein spezielles, auf Knopfdruck aktivierbares Renn-Setup. Die Auslieferung des Supersportwagens beginnt im Februar 2011. (ampnet/Sm)

Suchanfragen:

  • maserati in münchen
Read More27. Oktober 2010 08:57 - Posted by Gerd Braas
Maserati Gran Turismo MC Stradale

Fotto: Auto-Medienportal.Net/Maserati

Maserati wird auf dem Pariser Autosalon (2.-17.10.2010) den Gran Turismo MC Stradale präsentieren. Dahinter verbirgt sich das bislang stärkste, schnellste und leichteste Serienfahrzeug der Marke. Es kommt im ersten Quartal 2011 in den Handel. Der Gran Turismo MC Stradale soll eine Mischung aus Straßen- und Rennsportwagen darstellen. Er lehnt sich an die GT4-Modelle und die Version der Trofeo Maserati an. Der Motor leistet 336 kW / 450 PS, und die Höchstgeschwindigkeit beträgt mehr als 300 km/h. Eine optimierte Aerodynamik sorgt für einen höheren Anpressdruck: Trotz der Mehrleistung soll der Kraftstoffverbrauch nicht höher als beim Gran Turismo S liegen.

Suchanfragen:

  • gran turismo
  • gran turismo mc
  • 玛莎拉蒂gram turismo stradale 2011版
  • autosalon paris
  • iaa 2010
  • maserati granturismo winterreifen
  • www gran-turismo com
Read More20. September 2010 11:14 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV