Posts Tagged ‘Absatz’

Porsche Cayenne S Hybrid.  Foto: billiger-autofahren24.de/Porsche

Porsche Cayenne S Hybrid. Foto: billiger-autofahren24.de/Porsche

Porsche konnte die Auslieferungen an Kunden erneut im September erneut deutlich steigern.

Mit weltweit 10 560 verkauften Fahrzeugen erzielte der Sportwagenhersteller ein Plus von 37,5 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Von Januar bis September dieses Jahres lieferte Porsche insgesamt 90 972 Neuwagen aus. Das entspricht einem Plus von 30,9 Prozent im Vergleich mit den ersten neun Monaten 2010. Das für 2011 gesteckte Absatzziel von 100 000 ist also jetzt schon in greifbarer Nähe. Alle Weltregionen verzeichneten im September 2011 Zuwachs. Besonders stark war erneut die Resonanz der chinesischen Kunden: Mit 2146 Auslieferungen erreichte Porsche auf seinem zweitwichtigsten Markt mehr als eine Verdopplung gegenüber September 2010. Erfolgreichstes Modell in China war der Cayenne mit 1062 Auslieferungen. Sehr positiv entwickelten sich auch die Auslieferungen in Europa: 4133 verkaufte Fahrzeuge bedeuten dort ein Plus von 39,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Panamera Diesel konnte mit 488 Einheiten besonders viele europäische Kunden überzeugen.

Für den Heimatmarkt Deutschland meldet Porsche im September 2011 ein Plus von 32,9 Prozent: exakt 1342 Neuwagen wurden an Kunden ausgeliefert. In Nordamerika (USA und Kanada) verkaufte Porsche im September 2011 genau 2337 Sportwagen, ein Zuwachs von 9,4 Prozent.
Weltweit das erfolgreichste Modell im September 2011 war der Cayenne: 5266 verkaufte sportliche Geländewagen bedeuten ein Plus von 46,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im laufenden Geschäftsjahr lieferte Porsche bisher 3176 Cayenne S Hybrid an Kunden aus und konnte damit seine führende Position im Segment hybridbetriebenen Geländewagen weiter ausbauen.

Der Panamera hat im Monat September mit 2583 ausgelieferten Einheiten und einer Steigerung von 25,8 Prozent ebenfalls einen erheblichen Anteil am Erfolg. Auch die Sportwagen-Baureihen übertrafen im September 2011 trotz anstehendem Modellwechsels ihr Vorjahresniveau. Vom dem Sportwagenklassiker 911 wurden 1480 Fahrzeuge (+ 19,6 Prozent) ausgeliefert, obwohl das Nachfolgemodell im September auf der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde. Die stufenweise weltweite Einführung des neuen Porsche 911 Carrera beginnt in Europa am 3. Dezember 2011. Für die Mittelmotor-Sportwagen Boxster und Cayman entschieden sich im Berichtsmonat 1231 Kunden − ein deutliches Plus von 54,8 Prozent gegenüber September 2010. Von dem Spitzenmodell Cayman R wurden bisher über 700 Fahrzeuge verkauft.

Suchanfragen:

  • absatzzahlen transit 2011
  • adac porsche cayenne
  • absatzzahlen jeep
  • zulassungszahlen grand cherokee2012
  • www porsche cayenne de
  • weltweit verkaufte pkw der marke peugeot im jahre 2011
  • weltweit verkaufte pkw der marke peugeot
  • unterschiede grand cherokee 2011 2012
  • subaru absatz weltweit
  • porsche cayenne frankreich zulassungszahlen
  • porsche absatz hybrid deutschland 2011
  • absatzzahlen weltweit 2011 ford transit
  • absatzzahlen porsche weltweit 2011
  • порше кайен гибрид синий фото
Read More14. Oktober 2011 19:35 - Posted by Gerd Braas
Renault-Werk Curitiba,  Foto:  billiger-autofahren24.de/Renault

Renault-Werk Curitiba, Foto: billiger-autofahren24.de/Renault

Renault baut seine Marktstellung in Brasilien weiter aus: Ab 2013 erhöht der französische Hersteller in seinem Werk Curitiba die Produktionskapazität um 100 000 Fahrzeuge auf 380 000 Einheiten jährlich.

Insgesamt wird Renault 500 Millionen Real (200 Millionen Euro) in dem südamerikanischen Land investieren. Ziel ist es, den Marktanteil in dem drittwichtigsten Markt des Konzerns bis 2016 von fünf auf acht Prozent zu erhöhen. Brasilien zählt neben Russland und Indien zu den wichtigsten Wachstumsmärkten des langfristigen Unternehmens-Strategieplans „Renault 2016 – Drive the Change“. Die Investitionen dienen in erster Linie neuen Anlagen und dem Ausbau der Produktionsstraßen. Geplant ist ebenfalls ein neues Entwicklungszentrum. Bislang sind die Forschungseinrichtungen von Renault Technologies Amériques (RTA) an mehreren Standorten in dem Industriekomplex untergebracht.

Darüber hinaus wird Renault do Brasil eine neue Ausbildungsstätte sowie eine neue Lagerlogistik einrichten. Nachdem 2011 bereits 1000 Neueinstellungen erfolgten, werden bis 2015 nochmals 1000 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Renault verfügt im Ayrton-Senna-Industriezentrum in Curitiba über drei Fertigungsstätten für die Pkw-, Nutzfahrzeug- und Motorenproduktion. Seit der Standortgründung 1997 hat Renault in Brasilien 1,7 Milliarden Euro investiert und beschäftigt heute 6000 Mitarbeiter. Neben dem Mégane Grandtour der zweiten Generation, den Dacia-Modellen Logan, Sandero und Sandero Stepway produziert Renault ab Oktober auch den Duster in Curitiba.

Suchanfragen:

  • renault modus 2013
  • renault espace 2013
  • renault espace neues modell 2013
  • neuer renault modus 2013
  • neuer espace 2013
  • espace neues modell
  • renault modelle 2013
  • neuer espace
  • renault duster 2013
  • neuer renault espace 2013
  • renault sandero stepway preise curitiba
  • renault modus neues modell 2013
  • neues modell vom renault espace
  • neuer renault espace
  • der neue renault modus ab 2013
  • renault modus neues modell
  • renault modus ab 2013
  • renault modus neu 2013
  • renault espace neues modell 2012
  • renault modus modell 2013
  • renault espace neues modell
  • renault neue modelle 2013
  • dacia daster 2013neues model
  • renault modus2013
  • der neue renault espace 2013
  • der neue renault modus 2013
  • ranault modus 2013
  • regensensor nachrüsten renault wind
  • regensensor renault modus
  • renault espace neues model
  • renault brasil modelle
  • Renault Duster brasil 2013
  • renault espace 2015
  • neue renault modelle 2013 espace
  • renault espace lichtsensor nachrüsten
  • renault espace iv regensensor nachrüsten
  • renault espace 2013 bilder
  • renault espace neues modell 2013 bilder
  • wann ist ein neuer renault espace geplant
  • renault produktion 2011
Read More12. Oktober 2011 06:42 - Posted by Gerd Braas
Jeep Wrangler.  Foto: billiger-autofahren24.de/Jeep

Jeep Wrangler. Foto: billiger-autofahren24.de/Jeep

Jeep hat von Januar bis September 2011 insgesamt 2821 Neufahrzeuge in Deutschland verkauft.

Das ist ein Zuwachs um 79 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum. Dabei liegt der Fokus statt auf fünf nur noch auf vier Modellen (Compass, Grand Cherokee, Wrangler und Wrangler Unlimited). Mit dem neuen Grand Cherokee und dem ebenfalls neuen Compass konnte die Marke den Wegfall des Cherokee und des Patriot weit mehr als nur ausgleichen. „Eine Zuwachsrate von knapp 150 Prozent während der letzten Monate belegt, dass das seit Juni 2011 neu aufgestellte Jeep-Händlernetz im Markt erfolgreich ist“, sagte Dirk Bott, bei Fiat Deutschland verantwortlich für die Marken Jeep und Lancia. Der Kundenauftragseingang sei auch im Oktober unverändert hoch.

Bestverkauftes Modell ist der Jeep Wrangler (inklusive Unlimited), der seine Neuzulassungen in Deutschland von Januar bis September 2011 um mehr als das Doppelte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 961 Einheiten steigern konnte. Dahinter folgen der Grand Cherokee mit 737 Neuzulassungen (plus knapp 44 Prozent) und der Compass mit 650 Neuzulassungen.

Suchanfragen:

  • jeep billig 2012
  • jeep wrangler pentastar verbrauch
  • wrangler pentastar test
  • zulassungszahlen jeep compass
  • wrangler pentastar verbrauch
  • zulassungsstatistik jeep
  • zulassungsstatistik jeep compass
  • zulassungszahlen jeep 2012
  • wrangler diesel test
  • wrangler 2012 verbrauch
  • wrangler 2012 benzinverbrauch
  • wann kommt wrangler pentastar handschaltung?
  • vergleichstest wrangler 2012
  • verbrauch reichweite jeep wrangler 2012
  • verbrauch jeep wrangler pentastar
  • verbrauch jeep wrangler crd
  • testbericht pentastar wrangler
  • test jeep wrangler pentastar
  • test jeep wrangler 284 ps
  • wrangler diesel verbrauch test
  • wrangler pentastar co2 emission
  • zulassungszahlen jeep
  • zulassungszahlen 2011 jeep wrangler
  • zulassungszahlen 2011 jeep
  • jeep auslieferungen
  • zulassungen jeep2012
  • zulassungen jeep wrangler
  • zulassungen deutschland 2012 jeep wrangler
  • zulassung jeep 2012 kfzsteuer
  • zulassung jeep 2011
  • wrangler pentastar-v6 verbrauch
  • zulassungszahlen jeep wrangler2012
  • test jeep compass 2011 deutschland
  • tanksäulen anordnung
  • jeep wrangler pentastar ou diesel
  • jeep wrangler diesel verbrauch
  • jeep wrangler arctic deutschland
  • jeep wrangler arctic 2012 start in deutschland
  • jeep wrangler 2012 pentastar reichweite ?
  • jeep wrangler 2012 diesel leasingkosten
Read More11. Oktober 2011 09:07 - Posted by Gerd Braas
Foto: billiger-autofahren24.de/Audi

Foto: billiger-autofahren24.de/Audi

Audi lieferte im vergangenen Monat rund 120 200 Automobile aus.

Das sind 17,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat und ein neuer September-Rekord. Die Verkäufe in Europa legten um 9 Prozent auf rund 67 200 Fahrzeuge zu, getrieben vor allem durch hohe Zuwächse in Großbritannien und den skandinavischen Märkten. Besonders stark stiegen für Audi die Verkaufszahlen in den USA mit einem Plus von 19,3 Prozent sowie in China: Auf ihrem größten Absatzmarkt beschleunigten die Ingolstädter ihr Wachstum noch einmal deutlich und übertrafen mit rund 29 500 verkauften Autos den September des Vorjahres um 33,2 Prozent. Kumuliert verkaufte das Unternehmen von Januar bis September 2011 rund 226 000 Fahrzeuge in China. Bereits in der ersten Oktoberwoche wurde der chinesische Absatzrekord aus dem gesamten Vorjahr eingestellt. Ende 2011 sollen es erstmals über 300 000 Autos im Jahr werden.

Mit starken Zuwächsen in den Top-Baureihen und einem Absatzplus von 19,3 Prozent auf 9725 Einheiten über alle Modelle setzte Audi in den USA das deutlich zweistellige Wachstum der vergangenen Monate fort. Von Januar bis September gingen 84 981 Audi an US-Kunden, 15,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2010.

In Deutschland steigerte Audi die Verkäufe im September um weitere 7,5 Prozent auf 20 002 Fahrzeuge, kumuliert übertrifft der Absatz auf dem Heimatmarkt mit rund 185 022 Neuzulassungen den des Vorjahreszeitraums um 15 Prozent. Wie auch im europäischen Ausland sorgte hier neben der neuen Generation des A6 vor allem der A1 für weiteres Wachstum im September.

Zum Anstieg der Verkaufszahlen in Westeuropa um 11,6 Prozent auf rund 518 600 Fahrzeuge über die ersten neun Monate trug im September insbesondere die starke Entwicklung in Großbritannien bei: 18 653 britische Kunden entschieden sich dort für einen Audi (+ 15,7 %). In Schweden, dem wichtigsten Wachstumsmarkt Skandinaviens, legte die Marke mit 1486 Auslieferungen um 15,0 Prozent zu, in den Niederlanden um 56,9 Prozent auf 1790 Fahrzeuge. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes konnte Audi auch in Spanien mit 2634 Einheiten 9,7 Prozent mehr Autos verkaufen als im September 2010; in Italien erreichte der Absatz mit 5713 Einheiten (+ 0,9 %) das Vorjahresniveau. In Frankreich bleibt Audi trotz rückläufiger September-Zahlen weiter auf Wachstumskurs, kumuliert liegen dort die Auslieferungen um 18,0 Prozent über dem Vergleichszeitraum. Erstmals will Audi in Frankreich mehr als 60 000 Autos im Jahr verkaufen.“

Auch die Wachstumsdynamik in Osteuropa setzte sich für Audi mit einem Absatzplus von 20,7 Prozent im September fort. Übertroffen wurde sie noch von der starken Entwicklung in Südamerika, wo die Marke ihr Auslieferungsergebnis aus dem Vorjahresmonat um 62 übertraf. An der Spitze standen dort die Zuwachsraten in Argentinien (554 Fahrzeuge; + 88,4 %) und Brasilien (626 Autos; + 58,1 %).

Suchanfragen:

  • suzuki kizashi verkaufszahlen
  • achsgetriebe eu audi
  • verkaufszahlen suzuki kizashi
Read More 08:58 - Posted by Gerd Braas
Foto: billiger-autofahren24.de

Foto: billiger-autofahren24.de

Ford schließt den September 2011 mit mehr als 20 600 Pkw-Neuzulassungen in Deutschland ab.

Das sind über 3350 Pkw (+ 19,4 %) mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Marktanteil stieg um 0,75 Prozentpunkte auf 7,4 Prozent. Der Ford C-Max legte gegenüber dem Vorjahresmonat um 153 Prozent bzw. 1470 Zulassungen zu. Ebenso trägt der Ford Focus mit rund 5600 Zulassungen (+ 18,8 %) zu dem Ergebnis bei. Um mehr als 50 Prozent nahm die Nachfrage nach dem S-Max zu.

Positiv entwickelte sich im vergangenen Monat auch das Nutzfahrzeuggeschäft für die Marke. Der Ranger verzeichnete einen Zuwachs von 174 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zusammen mit den Modellen Ford Transit und Ford Transit Connect haben im September 2011 insgesamt 2358 Ford-Nutzfahrzeuge ihre Neuzulassung erhalten. Das entspricht einem Marktanteil im Nutzfahrzeugbereich von 8,28 Prozent (+ 1,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahrsmonat).

Die Gesamtzulassungen (Pkw und Nutzfahrzeuge) von Ford lagen im September bei 22 992 Einheiten. Das waren 3888 Einheiten mehr als vor einem Jahr und ergibt einen Marktanteil von 7,49 Prozent (+ 0,82 Prozentpunkte).

Das kumulierte Ergebnis von Januar bis September 2011 weist laut Kraftfahrt-Bundesamt insgesamt 194 896 Pkw-Zulassungen für Ford aus. Das sind 32 061 Pkw mehr als die im Vergleich zum Zeitraum des vergangenen Jahres. Der kumulierte Marktanteil beträgt 7,4 Prozent und liegt 0,52 Prozentpunkte über dem Vorjahreszeitraum. Bei den Nutzfahrzeugen hat Ford mit insgesamt 20 902 Zulassungen die Zahlen des Vorjahreszeitraums um 6354 Einheiten übertroffen. Der Marktanteil bei den Nutzfahrzeugen beläuft sich damit im Jahresverlauf auf 8,90 Prozent (+ 1,6 Prozentpunkte).

Suchanfragen:

  • ford mondeo 2013
  • ford mondeo marktanteil 2011
Read More 08:49 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV