Posts Tagged ‘Beschleunigung’

Jaguar XKR „Pace“ (links), Jaguar E-Type und Jaguar XK „Grace“. Foto: billiger-autofahren24.de/Jaguar

Jaguar XKR „Pace“ (links), Jaguar E-Type und Jaguar XK „Grace“. Foto: billiger-autofahren24.de/Jaguar

In Erinnerung an die Vorstellung des legendären E-Type vor 50 Jahren bringt Jaguar zwei Sondermodelle auf den Markt.

Der XK „Grace“ und der XKR „Pace“ mit Preisvorteil folgen dem Markenclaim „grace, pace & value for money“. Entsprechend dem historischen Anlass ist die Stückzahl der beiden Sondermodelle auf je 50 Exemplare limitiert. Darüber hinaus bietet Jaguar ein „Jubiläumsleasing“ für alle Modelle an, mit dem beispielsweise der Jaguar XK als Coupé ab 749 Euro im Monat erhältlich ist. Die Anzahlung beträgt 18 339 Euro. Zusätzlich zur luxuriösen Serienausstattung verfügt der XK Grace mit seinem 385 PS starken 5,0-Liter-V8-Motor unter anderem über Kurvenlicht, eine beheizbare Frontscheibe, TPMS und Keyless Entry. Dazu kommen die exklusive Lackierung in Lunar Grey, Chrystal Blue oder Cherry Black sowie 19-Zoll-Tamana-Leichtmetallräder mit den traditionellen Nabenabdeckungen. Die Sonderedition verfügt über ein Chrom-Paket für das untere Kühlergitter, die seitlichen Luftauslässe und die Außenspiegel. Exklusivität bestimmt auch das Interieur mit den Farbkombinationen Charcoal/Charcoal oder Charcoal/Ivory und den XK Bond-Grain-Sportsitzen mit Kühlfunktion und Heritage-Badge in den Kopfstützen. Darüber hinaus ist das Cockpit in Piano-Lack und in Engine Spin-Aluminium bestellbar.

Der XKR Pace beschleunigt mit seinem 510 PS starken 5,0-Liter-Kompressormotor in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 280 km/h. Das Sondermodell wird ausschließlich in Ultimate Black, der Lieblingsfarbe der XKR-Fahrer, angeboten. Das „R Performance Interieur“ ist in der Farbkombination Charcoal/Charcoal für Polster und Verkleidungen und Dark Mesh Aluminium für das Armaturenbrett gehlaten. Komplettiert wird die Ausstattung des XK Pace durch Kurvenlicht und eine beheizbare Frontscheibe sowie 20-Zoll-Kasuga-Räder und Aerodynamik-Paket. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • kia optima tuning
  • citroen ds4 dark chrome
  • citroen ds4 20 zoll
  • daimler br213
  • br213 mercedes
  • ds3 mesh polster
  • mb slk 172 felgen
  • ace a9 turbo felgen
  • kia optima 20 zoll tuning
  • BR213 daimler
  • kia optimo mit audi felgen
  • audi nabenabdeckungen maße
  • slk 350 tuning
  • audi a3 sportback 2013 abmessungen
  • mercedes br213 plug in
  • Mercedes Baureihe BR213
  • lieferzeiten rang rover evoque2012
  • kurvenlicht funktion jaguar
  • Mercedes-Benz SLK Roadster *NAVI*
  • mögliche kia optima farben
  • verbrauch E-type
  • spritverbrauch e-type
  • saab 9-3 coupe 2sitzer
  • RS3 Auslieferung Bilder
  • rs3 20zoll
  • peugeot cherry black lack
  • pace 20 billiger
  • neue lackfarben jaguar
  • kinder elektroauto mit fernbedienung slk
  • kia sls ace felge 19zoll
  • audi a3 sportback dämpfer
  • audi a3 sportback flügeltüren
  • beschleunigung landwind
  • chevrolet charcoal farbe
  • citroen ds4 beheizbare frontscheibe
  • daimler baureihe br 213
  • daimler benz br 213
  • fahrbericht slk 350 reihe 172
  • farbcode lack rs3 felge
  • felgen kia sls
Read More16. März 2011 08:19 - Posted by Gerd Braas
Audi RS 3 Sportback. Foto: billiger-autofahren24.de/ Audi

Audi RS 3 Sportback. Foto: billiger-autofahren24.de/ Audi

Audi bringt im Frühjahr den 250 kW / 340 PS starken RS 3 Sportback auf den Markt.

Der 2,5-Liter-Fünfzylinder hat ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern, das über ein breites Drehzahlband von 1600 Umdrehungen in der Minute bis 5300 U/min zur Verfügung steht. Der Beschleunigungswert von null auf 100 km/h hat Sportwagencharakter: 4,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt. Im EU-Drittelmix kommt der RS 3 Sportback auf einen Verbrauch von 9,1 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer, das sind 212 Gramm CO2 pro Kilometer. Der Grundpreis für das sportlichste Auto in der Kompaktklasse beträgt 49 900 Euro. Die Kräfte des 2.5 TFSI gelangen über das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S-tronic und den permanenten Allradantrieb Quattro auf die Straße. Neben zwei Automatik-Programmen steht ein manueller Modus bereit, der sich auf Wunsch mit Wippen am Lenkrad steuern lässt. Die „Launch Control“ sorgt für maximale Beschleunigung aus dem Stand heraus. Das straffe Sportfahrwerk legt die Karosserie 25 Millimeter tiefer. Das ESP hat einen Sportmodus und lässt sich auch komplett abschalten.

19 Zoll-Räder und Kotflügel aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) dokumentieren die Sonderstellung des RS innerhalb der A3-Baureihe. Der Innenraum ist in Schwarz gehalten und mit einer Reihe RS 3-Logos dekoriert. Sportsitze mit Bezügen in Leder Feinnappa sind Serie, die Dekoreinlagen sind in Klavierlackoptik gehalten. Eine Ladedruckanzeige, ein Ölthermometer und der Laptimer sind ins Fahrerinformationssystem integriert. Ein unten abgeflachtes Multifunktions-Sportlederlenkrad, eine Zweizonen-Komfortklimaautomatik, die Radioanlage Chorus und Xenon plus-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht gehören ebenfalls zur Serienausstattung ab.

Auf Wunsch liefert Audi spezielle Extras wie 19-Zoll-Leichtmetallräder in schwarz mit rotem Felgenhorn, Schalensitze, Dekoreinlagen im neuen Material Aluminium Race und Optikpakete in Schwarz oder mattem Aluminium. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • audi a3 limousine
  • rs3 höchstgeschwindigkeit
  • c63 amg kombi weiß
  • c63 amg kombi weiss
  • c 63 amg t-modell weiß
  • Verso S rot
  • c63 amg T-modell weiß
  • audi rs3 höchstgeschwindigkeit
  • mercedes benz T Modell weiss amg
  • audi rs3 innenraum
  • rs3 rot
  • c63 amg kombi tuning
  • saab 9-3 tagfahrlicht
  • toyota verso s rot
  • Automatisch abblendender Innenspiegel volvo v60
  • beschleunigung rs3
  • höchstgeschwindigkeit rs3
  • audi a3 sportback rot
  • mercedes benz c 63 t modell
  • c63t amg weiß
  • c63 amg performance package plus 2012
  • saab 9-3 sportcombi heckklappe
  • c 63 amg t modell weiß
  • land rover weiß schwarz
  • saab 9-5 kombi mit 19 zoll
  • C 63 AMG weiß
  • startknopf mit amg
  • c63 amg weiß kombi
  • c63 amg tiefer
  • getriebeaufhängung espace4
  • land rover evoque pure plus occasion
  • cockpit dekor volvo s60
  • tagfahrlichter für saab 93
  • ölthermometer jaguar xkr
  • mercedes c180 kombi tuning
  • audi a3 automatik schaltkulisse
  • www preisliste audi rs3
  • saab dieselmotor 3
  • mercedes c63 amg t weiß
  • verso s in Rot
Read More7. März 2011 14:13 - Posted by Gerd Braas
Mercedes-Benz SLK 350. Foto: billiger-autofahren24.de/ Mercedes-Benz

Mercedes-Benz SLK 350. Foto: billiger-autofahren24.de/ Mercedes-Benz

Seine Karosserie folgt dem klassischen Roadster-Design mit langer Motorhaube, dem Fahrersitz kurz vor der Hinterachse und knappem Überhang hinten.

Das war auch schon so, als 1996 der erste Mercedes-Benz SLK auf dem Markt kam. Und doch hat der Neue seinen Charakter verändert. Wirkten die beiden ersten Generationen noch glatt, windschlüpfig und feminin, stellt sich der dritte SLK mit einem markanten, maskulinen Gesicht in den Fahrtwind. Die Frontpartie erinnert sowohl an die legendären 300 SL und 190 SL der 1950er Jahre als auch an den aktuellen SLS AMG – alles gewollte Parallelen, die Sportwagenfreunde interessieren sollen, aber darüber hinaus auch der neuen Designsprache der Marke entspricht. Verbindlichkeit im Auftritt zählt nicht länger zu den Eigenschaften eines Mercedes. Heute zeigt man, wes‘ Geistes Kind man ist. Bei den Maßen hat sich wenig geändert. Nur die Breite legte um drei Zentimeter zu. Der Kofferraum fasst 335 Liter, bei geöffnetem Dach immer noch 225 Liter.

Zum ersten Mal bietet Mercedes-Benz für den neuen SLK die Wahl zwischen drei Varianten des Leichtbau-Variodachs, das den Roadster auf Knopfdruck in wenigen Sekunden in ein Coupé verwandelt: Die Basisausführung hat ein in Wagenfarbe lackiertes Dach, alternativ dazu kann ein Panorama-Variodach mit getöntem Glas gewählt werden oder als Weltneuheit die „Magic Sky Control“-Variante. Bei ihr kann man die Transparenz per Knopfdruck verändern. Ist sie eingeschaltet, dringt nur noch ein Fünftel er UV-Strahlung in den Innenraum. Steht der Wagen, bleibt das Dach dunkel.

Zur Markteinführung stehen zunächst drei Modelle zur Verfügung, die alle den Zusatz Blue Efficiency tragen. Die Vierzylinder-Triebwerke im SLK 200 und SLK 250 entwickeln aus 1796 Kubikzentimeter Hubraum 135 kW / 184 PS beziehungsweise 150 kW / 204 PS. Der SLK 200 hat den geringsten CO2-Ausstoß in seinem Segment. Mit dem weiterentwickelten, optionalen Siebengang-Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus verbraucht er im Schnitt 6,1 Liter Superbenzin (nach EU-Norm). Das entspricht 142 Gramm CO2 pro Kilometer. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert der kleinste SLK in 7,0 Sekunden. Als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 237 km/h (handgeschaltet 240 km/h). Der SLK 250 ist ebenfalls mit der Automatik ausgerüstet, eine Sechs-Gang-Schaltung wird folgen. Er ist 243 km/h schnell und verbraucht 6,2 Liter (NEFZ) auf 100 Kilometer.

Das V6-Triebwerk des SLK 350 schöpft aus 3498 Kubikzentimetern Hubraum 225 kW / 306 PS. Damit beschleunigt er in 5,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der Normdurchschnittsverbrauch beträgt 7,1 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von 167 g/km.

Auch für das Fahrwerk stehen drei Ausführungen zur Wahl: Neben der serienmäßigen Stahlfederung gibt es ein Sportfahrwerk mit härteren Federn und Dämpfern und alternativ ein Fahrdynamik-Paket mit elektronisch geregeltem, vollautomatischen Dämpfungssystem. Ebenfalls im Fahrdynamik-Paket enthalten sind eine Direktlenkung und die von Mercedes-Benz entwickelte „Torque Vectoring Brake“. Sie erzeugt im Grenzbereich durch gezielten Bremseingriff am kurveninneren Hinterrad in Sekundenbruchteilen eine definierte Drehbewegung des Fahrzeugs um die Hochachse.

Im Herbst soll ein Dieselmotor nachgereicht werden – der erste in einem SLK. Auch eine AMG-Variante wird vorbereitet. Die Preise beginnen bei 38 675 Euro, liegen also 500 Euro höher als beim Vorgänger. Dafür hat der Neue jetzt die Klimaanlage und ein CD-Radio serienmäßig an Bord. Die Auslieferung beginnt am Freitag, 25. März 2011. (ampnet/Sm)

Suchanfragen:

  • slk diesel 2011
  • slk diesel
  • mercedes benz slk diesel
  • mercedes slk diesel 2011
  • slk kofferraum maße
  • slk 2011 kofferraum
  • slk 350 Baujahr 2011
  • slk maße
  • mercedes slk diesel
  • slk mit diesel
  • kofferraummaße slk
  • kofferraumvolumen slk 2011
  • slk 350 bj 2011
  • slk 2011 kofferraum abmaße
  • maße slk
  • slk 350 2011 kofferraum
  • mercedes slk kofferraum maße
  • slk kofferraum
  • mercedes slk
  • slk dieselmotor
  • mercedes billiger
  • mercedes slk 2011 kofferraum
  • cdi220 abgeregelt
  • kofferraum slk maße
  • slk als diesel
  • kofferraumvolumen slk
  • masse slk
  • slk 350 bauj 2011
  • kofferraum abmessungen slk
  • Kofferraum Mercedes SLK 2011
  • slk 350 diesel
  • maße des 350 sl baujahr 2011
  • schwalbennest knaus auslieferung
  • mercedes benz slk baujahr 2011
  • slk 2011 kofferraumvolumen
  • kofferraum maße slk
  • kofferraum slk 2011
  • slk diesel auslieferung
  • mercedes benz SLK Dieselmotor
  • mercedes c klasse 2011 kofferraum
Read More 11:07 - Posted by Gerd Braas
Kia Optima Hybrid. Foto: billiger-autofahren24.de/ Kia

Kia Optima Hybrid. Foto: billiger-autofahren24.de/ Kia

Der erstmals auf der Los Angeles Auto Show im November 2010 gezeigte Kia Optima Hybrid gibt auf dem Genfer Auto-Salon (-13.3.2011) sein Europadebüt.

Das in erster Linie für den US-Markt entwickelte Fahrzeug geht im ersten Halbjahr 2011 in Produktion. Die neuen Technologien der Limousine sollen in den kommenden Jahren auch in anderen Kia-Modellen weltweit zum Einsatz kommen. Der Optima Hybrid beschleunigt in 9,2 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h. Der 2,4-Liter-Benzinmotor ist mit einem kleinen Elektromotor kombiniert und treibt die Vorderräder über ein sechsstufiges Automatikgetriebe an – ohne den herkömmlichen Drehmomentwandler. Die Systemleistung beträgt 154 kW / 209 PS. Bis zu einer Geschwindigkeit von 100 km/h kann der Kia auch rein elektrisch gefahren werden. Der Kraftstoffverbrauch liegt um gut 40 Prozent niedriger als beim konventionell motorisierten Modell (US-Version). Mit 6,4 Litern auf 100 Kilometer gehört der Optima Hybrid zu den sparsamsten Fahrzeugen seiner Klasse. (ampnet/jri)

Kia Optima Hybrid. Foto: billiger-autofahren24.de/ Kia

Kia Optima Hybrid. Foto: billiger-autofahren24.de/ Kia

Suchanfragen:

  • kia optima 2011
  • vw elektroauto 2013
  • kia optima weiß
  • elektroauto billig
  • range rover evoque 4 türer
  • kia optima
  • kia optima cockpit
  • billiger hybrid
  • billiger-autofahren24 de/ Kia
  • Kia Optima weiss
  • preiswerter hybrid 2011
  • preiswerter hybrid
  • fahrzeug prototypenbau bully
  • Fiat hybrid 2011
  • Kia Optima Hybrid 2011
  • Hybrid 2011
  • kia optima 2011 bilder
  • KIA Genfer Autosalon 2011
  • kia optima kombi
  • ps bulli
  • vw 2013 microbus
  • billige elektroautos
  • Elektromotoren billig
  • billiges auto 60 ps und stufenheck
  • kia optima de
  • kia optima 4 türer
  • range rover evoque cockpit
  • kia optima 2011 test
  • kia optima innenraum
  • kia optima hybrid test
  • kia optima hybrid markteinführung 2012
  • kia optima hybrid Bilder
  • kia optima hybrid aufladbar
  • Kia Optima Hybrid 2011 test
  • kia optima Premium Glasdach
  • kia optima schaltgetriebe
  • welche farben gibt es beim kia optima
  • vw microbus markteinführung
  • volvo plug in hybrid preisdeutschland händler
  • unterhaltungssystem camaro
Read More 08:28 - Posted by Gerd Braas
Saab Phoenix. Foto: billiger-autofahren24.de/ Saab

Saab Phoenix. Foto: billiger-autofahren24.de/ Saab

Mit dem Konzeptfahrzeug Phoenix blickt Saab auf dem Auto-Salon in Genf (-13.3.2011) in die Zukunft.

Der 2+2-Sitzer zeigt mögliche Design- und Technologieentwicklungen der Marke auf. Ein 147 kW / 200 PS starker 1,6-Liter-Benziner und ein Elektromotor als Heckantrieb mit 25 kW / 34 PS bilden das Allradsystem eXWD mit verschiedenen Fahr-Modi. Computersimulationen ergaben einen Durchschnittsverbrauch des besonders windschlüpfrigen Fahrzeugs von 5,0 Litern auf 100 Kilometer. Mit seiner kombinierten Antriebsleistung von 172 kW / 234 PS beschleunigt der Saab Phoenix in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h.

Die aerodynamischen Winglets am Dach sind nach dem Vorbild der Tragflächenenden bei Flugzeugen gestaltet worden. Sie lenken turbulente Luftströmungen zum Heck, verbessern die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und verringern den Heckauftrieb. Die nach oben schwingenden Flügeltüren werden über per Fernbedienung oder Touchpad geöffnet und erlauben den komfortablen Zugang zur niedrigen Kabine. Es gibt keine sichtbaren Türgriffe oder Außenspiegel. Letztere werden durch Miniaturkameras ersetzt.

Glasdach und Heckscheibe gehen als lineares Element in das Heck des Fahrzeugs über und erinnern an den ersten Saab-Prototyp. Das fast senkrecht scharf abgeschnittene Kammheck ist eine Reminiszenz an das Coupé Sonett II von 1966, die Gestaltung der Motorhaube wiederum erinnert an den Klassiker Saab 900.

Eine separate, nach vorn gezogene und um 45 Grad zum Fahrer geneigte Einheit nimmt das neue Infotainment- und Kommunikationssystem Iqon von Saab mit 8-Zoll-Touchscreen auf. Es baut dem Google-Betriebssystem Android auf. Die Verbindung mit dem Internet erfolgt automatisch über ein Modem, wenn die Zündung eingeschaltet wird. (ampnet/jri)

Suchanfragen:

  • saab zukunft 2011
  • saab 9-5 innenraum
  • seat saab
  • saab 93 kombi
  • saab 9-5 glasdach
  • Facelift Opel Antara
  • saab phoenix
  • opel antara neupreis
  • saaB phonix
  • opel antara stossstange wechseln
  • Smart Fortwo Display
  • stoßstange opel antara
  • saab 9-5 alufelgen 17 zoll
  • navi für smart 451 von bosch
  • saab 9-3 masse und abmessungen
  • Saab 9-3 Griffin Kühlergrill
  • saab 93 griffin kofferraum
  • zukunft von saab 2011
  • saab 93 kombi kofferraum
  • volvo v60 stoßstange
  • spoilerlippe opel antara
  • smart 451 navi touch display
  • smart 451 dach ausbauen
  • Saab Phoenixs
  • saab billig motor
  • saab billig
  • saab 96 farbpalette
  • saab 9 3 aero kombi 18zoll
  • saab 2011 alle billiger
  • captiva kühlergrill embleme ausbauen
  • bosch navigations multimedia system
  • bosch audio system navigation/multimedia update
  • bilder evoqe
  • auto zukunft design
  • auto tuergriff beleuchtet captiva
  • auto billiger saab
  • antara nachfolger
  • ace a9 turbo felgen 18 zoll
  • 2011 saab 9-5 glasdach
  • captiva mit acev fehlgen
Read More2. März 2011 10:47 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV