Posts Tagged ‘Seat’

Seat erneut Hauptsponsor von 201ERock am Ring201C und 201ERock im Park201C.  Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seat erneut Hauptsponsor von 201ERock am Ring201C und 201ERock im Park201C. Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Nach 2011 ist Seat auch im Sommer 2012 Hauptsponsor der beiden Kultfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“.

Headliner, darunter „Linkin Park“, „Metallica“ und „Die Toten Hosen“, treten am ersten Juni Wochenende (1. bis 3. Juni) auf. Seat-Markenbotschafter Tom Beck, der bereits im vergangenen Jahr das Publikum bei beiden Festivals begeisterte. Für Erfrischung zwischen all den Live-Acts sorgt die junge Automobilmarke mit der „Seat Human Car Wash“, einer Waschanlage für Menschen. Deutschlands populärste Open Air Festivals verzeichnen in diesem Jahr eine neue Rekordmarke: Die rund 160 000 Drei-Tages-Tickets für die beiden Zwillingsfestivals waren bereits drei Monate vor Veranstaltungsbeginn vergriffen.

Die Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ präsentieren vom 1. bis 3. Juni 2012 einen nahezu identischen Line Up. „Rock am Ring“ findet 2012 bereits das 27. Mal auf dem Nürburgring in der Eifel statt.

Suchanfragen:

  • seat mii innenausstattung
  • susanne franz seat
  • seat mii style viva
  • seat mii test
  • seat mii multifunktionsanzeige
  • seat mii innenraum
  • seat mii innenansicht
  • yhs-0001
  • Multifunktionsanzeige seat mii
  • seat altea xl rückleuchten
  • billiger-autofahren24 de/seat
  • seat mii weiss
  • seat mii viva sondermodell
  • seat mii test adac
  • seat mii style viva cockpit
  • seat leon tdi Motorabdeckung
  • Seat Mii Radio
  • seat mii viva style
  • seat billig
  • billiger-autofahren24 de / seat
  • seat mii zubehör
  • Seat Mii foto
  • seat mii lautsprecher
  • fußball radio
  • seat mii weiß
  • seat mii heck
  • seat mii style innenausstattung
  • seat mii style fünftürer
  • Seat Mii Rücksitze
  • seat mii style automatik
  • seat mii sportfahrwerk innenraum
  • seat mii sportfahrwerk
  • Mii Automatik Fotos
  • seat mii weiß sport
  • die toten hosen emblem
  • rock am ring seat
  • seat mii automatikgetriebe
  • hamburg freezers car
  • seat mii fahrwerk
  • seat susanne franz
Read More19. Mai 2012 12:05 - Posted by Gerd Braas
Seat Alhambra.  Foto:  billiger-autofahren24.de/Seat

Seat Alhambra. Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seat Alhambra.  Foto:  billiger-autofahren24.de/Seat

Seat Alhambra. Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seat bietet den Alhambra jetzt als Aktionsmodell Style Viva an. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Climatronic als Doppelklimaanlage und einem Winterpaket.

Daraus ergibt sich gegenüber den vergleichbaren Serienfahrzeugen ein Preisvorteil von 2635 Euro. Zudem alle neun Motor- und Getriebevarianten der Baureihe zur Auswahl, vom 1.4 TSI Ecomotive (110 kW/150 PS) über den 147 kW/200 PS starken 2.0 TSI bis zum 2.0 TDI CR Ecomotive mit 6-Stufen-DSG und 125 kW/170 PS. Der Alhambra Style Viva verfügt über 17 Zoll Leichtmetallräder, getönte Seitenscheiben ab zweiter Sitzreihe und dunkle Heckscheibe, eine Einparkhilfe mit Rückfahrkamera und das Sound-System 3.0 mit Farb-Touchscreen inklusive acht Lautsprechern, integriertem CD-Wechsler und SD-Kartenschlitz. Auch das Gepräckraumpaket mit Gepäcknetz, Netztrennwand mit Schienen an den Seitenwänden inklusive Spanngurt sind vorhanden. Das Winterpaket umfasst beheizbare Vordersitze und Scheibenwaschdüsen sowie die Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

Suchanfragen:

  • seat mii automatik
  • seat ibiza innenansicht
  • alhambra viva
  • seat alhambra innenansicht
  • seat viva
  • alhambra style viva
  • alhambra innenansicht
  • seat alhambra zubehör
  • seat mii reference
  • seat alhambra schwarz
  • seat mii winterreifen
  • alhambra 1 4tsi 150ps reicht der motor aus
  • SEAT Mii 1 0 44kW
  • seat aktionsmodell alhambra viva
  • seat alhambra emblem schwarz
  • steckdose alhambra
  • alhambra zubehör
  • alhambra viva günstig
  • alhambra alhambra style viva
  • seat alhambra viva sport
  • fiat 500 preis
  • seat alhambra viva style billig
  • seat alhambra viva winterreifen
  • seat alhambra viva140 ps reicht das aus
  • seat ibiza style viva billig
  • seat ibiza st 1 4 tsi
  • seat emblem schwarz
  • seat alhambra viva reifengröße
  • seat emblem schwarz alhambra
  • seat leon 1m 15 zoll alu
  • seat leon 1p gebraucht kaufen 6000
  • seat leon 1p scheinwerferblenden
  • winterreifenfreigabe alhambra 3 style viva 140 ps
  • Winterreifen für alhamra viva style
  • winterräder für seat alhambra style viva
  • Volkswagenkonzern
  • winterreifen für seat mii
  • style viva sport sitze
  • style viva alhambra reifengröße
  • style viva 5 sitze
Read More21. April 2012 07:51 - Posted by Gerd Braas
Seat Leon erreichen chinesischen Hafen in Tianjin.  Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seat Leon erreichen chinesischen Hafen in Tianjin. Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Die ersten 250 Seat Leon haben ihren chinesischen Zielhafen Tianjin erreicht.

Die Automobile werden ab dem Frühjahr bei neu eröffneten Seat-Händlern in China vermarktet. Der spanische Autobauer verfrachtet monatliche Lieferungen in die Häfen von Guangzhou und Tianjin. Im April vergangenen Jahres hatte sich die spanische Marke dem chinesischen Publikum erstmals bei der Shanghai Motor Show vorgestellt.

Suchanfragen:

  • seat mii sport
  • seat mii preis
  • seat altea xl innenansicht
  • seat altea style copa
  • seat altea copa style
  • seat mii kofferraum
  • seat mii schwarz
  • seat altea copa xl
  • seat altea xl weiß
  • seat leon copa edition
  • seat leon style copa innenraum
  • seat altea xl kofferraum
  • seat leon copa style innen
  • seat copa edition
  • fotos seat altea xl 2012
  • motorabdeckung seat altea
  • seat leon style copa weiß
  • leon 1p innenraum
  • motorabdeckung seat leon 1p
  • seat ibiza style innenraum
  • Seat IBIZA ST 1 2-12V Copa
  • seat leon 1p copa style
  • seat altea weiß
  • seat leon copa innenausstattung
  • seat leon 1p style copa
  • seat ibiza innenraum
  • seat armbanduhr
  • motorabdeckung logo vom seat leon
  • mii cupra
  • seat altea motorabdeckung
  • copa logo leon
  • seat altea xl copa reference
  • motorabdeckung altea
  • motorabdeckung seat leon 1 2
  • seat leon style copa schwarz
  • seat style leon copa innen
  • seat altea xl sport
  • seat leon 1p 1 2 tsi motorabdeckung
  • seat leon copa innenansicht
  • Seat altea Bilder
Read More25. Februar 2012 10:05 - Posted by Gerd Braas
Seat Mii.  Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Seat Mii. Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Seat Mii.  Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Seat Mii. Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Seat hat in Barcelona dem Mii seinen jüngsten und auch kleinsten Spross vorgestellt.

Der Mii ersetzt den erfolgreichen Arosa und tritt damit kein leichtes Erbe an. Aber für diese Aufgabe ist der kleine Spanier bestens gewappnet. Dabei schadet ihm auch nicht die Schützenhilfe seiner beiden Brüder, dem Volkswagen Up und dem Škoda Citigo, mit denen er gemeinsam in Bratislava gebaut wird. Bei einer Länge von 3,58 Metern, einer Breite von 1,64 Metern und einer Höhe von 1,48 Metern bietet der Mii vier Personen Platz. Den vorderen Passagieren etwas komfortabler als den Hinteren, aber dennoch für alle ausreichend. Bei voller Besetzung sollte allerdings das Gepäck knapp gehalten werden, da in diesem Zustand lediglich ein recht kleiner Kofferraum übrigbleibt, der nur etwas mehr als die erlaubte Handgepäckgröße beim Fliegen fasst.

Die Front des Mii ist von dem Seat-typischen Arrow-Design geprägt, wodurch er sich deutlich als ein Mitglied der Marke outet. Der trapezförmige, von einem schwarzen Zierrahmen eingefasste Kühlergrill mit dem Wabenmuster trägt das Seat-Logo. Die beiden Scheinwerfer verleihen dem Mii mit ihren scharfen Kanten einen selbstbewussten Auftritt. Durch die horizontalen Linien wird dem Mii optisch mehr Breite verliehen. In der Seitenansicht fallen die Radhäuser und die Lichtkante unter den Fenstern ins Auge. Die Heckleuchten in dreieckigen Lichtkammern sind ebenfalls ein Erkennungsmerkmal des Mii. Durch das steile Heck wird zudem auch das Platzangebot unterstützt.

Seat Mii.  Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Seat Mii. Foto: billiger-autofahren24.de/ Seat

Die Materialien im Innenraum sind gut verarbeitet und machen einen wertigen Eindruck. Sie fühlen sich gut an. Die Spaltmaße halten sich im Rahmen und bestätigen den guten Verarbeitungseindruck. Bei den Vordersitzen ist es gewöhnungsbedürftig, dass die Kopfstütze nicht individuell verstellt werden kann. Leider kann die Gurthöhe ebenfalls nicht an die Größe des Fahrers und Beifahrers angepasst werden.

Der Einstieg auf die hinteren Plätze erfolgt über die nach vorne klappenden Vordersitze, die so einen recht großen Weg nach hinten frei geben. Allerdings muss nach dem nach vorne Klappen die Sitzeinstellung wieder korrigiert werden.

Für den Mii stehen zum Start im Frühjahr 2012 zuerst zwei Dreizylinder-Benziner mit 60PS und mit 75 PS zur Auswahl. Später sollen noch eine Erdgas-Variante und eine Diesel-Variante folgen.

Bei unserer Fahrt mit dem 75-PS-Benziner durch Barcelona zeigte sich der Motor als sehr agil und ansprechfreudig. Mitschwimmen im Verkehr ist ebenso unproblematisch wie der kurze Zwischensprint. Der Motor zeigt sich zudem laufruhig und leise.

Der Seat Mii ist eine gute Alternative für den Großstädter mit begrenztem Parkraum oder auch als Zweitauto und Singlefahrzeug, aber auch zu den beiden Schwestermodellen im Konzern. Der für Mitte kommenden Jahres angekündigte Fünftürer wird ihn dann noch interessanter für die breite Masse werden lassen. Über den Preis konnte Seat Deutschland bisher nur sagen, dass er deutlich unter 10 000 Euro liegen wird. In Spanien liegt der Einstiegspreis bei circa 8700 Euro, Man darf sich also überraschen lassen, wie die Preisgestaltung in Deutschland aussehen wird.

Daten: Seat Mii 1.0 Ecomotive

Länge x Breite x Höhe (in m): 3,58 x 1,64 x 1,48
Motor, Hubraum: Dreizylinder, 999 ccm
Leistung: 55 kW / 75 PS bei 6000 U/min
Maximales Drehmoment: 95 Nm bei 3000 – 4300 U/nin
Durchschnittsverbrauch / CO2: 4,3 Liter Diesel / 99 g/km
Beschleunigung auf 100 km/h: 13,2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 173 km/h
Leergewicht / Zuladung: 929 kg / 436 kg
Laderaum: 251 – 951 Liter

Suchanfragen:

  • seat mii
  • seat mii innen
  • seat mii style
  • seat mii cupra
  • seat mii rosa
  • seat mii preise
  • geburtstagsgutscheine
  • seat mii billig
  • seat mii weiß innen
  • seat mii preisliste
  • seat mii abmessungen
  • seat ibiza st weiss
  • seat mii cng
  • seat mii rücklichter
  • AT MII ERDGAS
  • mii rücklicht
  • seat mii präsentation in berlin
  • vw motor dreizylinder 999 ccm
  • sitze seat mii barcelona
  • seat mii unter dem blech des seat ibiza stecken fahrwerk
  • seat mii preiswert in berlin
  • seat mii rückleuchten weiss
  • seat mii fr
  • bilder seat mii
  • Cockpit Seat Mii Style
  • lancia 2011 innen
  • mii weiß
  • preise von seat mii 1 0 60 ps (44 kw) e-sport style ecomotive
  • preisliste seat mii
  • seat altea 1 2 tsi ecomotive style verbrauch
  • seat leon 1p drl scheinwerfer
  • SEAT Mii 1 0 44kW Ecomotive Style
  • seat mii aus spanien
  • altea zubehör preise
  • seat mii cng cockpit
  • vw up seat mii skoda citigo heck
Read More22. November 2011 15:35 - Posted by Gerd Braas
Seat Altea XL Electric Ecomotive.  Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seat Altea XL Electric Ecomotive. Foto: billiger-autofahren24.de/Seat

Seit knapp einem Jahr verantwortet Dr. Matthias Rabe bei der Volkswagentochter Seat als Vorstandsmitglied die Forschung und Entwicklung.

In dieser Funktion hat er zusammen mit marken-Chef James Muir maßgeblichen Anteil an einem ehrgeizigen Projekt der Spanier, das den Elektroantrieb im Volkswagen-Konzern der Serienreife wieder ein Stück näher bringen soll. Mit einer elektromobilen Flotte werden dabei ab 2012 auf den Straßen Barcelonas und Madrids zwei hochmoderne Konzepte erprobt. Zum einen die Kombination aus TSI-Benziner und Elektromotor im Seat Leon, zum anderen der reine Elektroantrieb im Seat Altea, jeweils bestückt mit Lithiumionen-Batterien. Was bei Volkswagen in ähnlicher Weise schon seit Juni mit einer kleinen Versuchsflotte von Golf Variant „Twindrive“ erprobt wird, bekommt nun mit dem Leon Twindrive Ecomotive die besondere spanische Note im Rahmen eines Zukunftsprojekts namens Cenit VERDE. Ein 85 kW / 115 PS starker 1,4-Liter-TSI Benzindirekteinspritzer und ein ebenso starker Elektromotor bringen gemeinsam bis zu 120 kW / 163 PS auf die Straße bei einer maximalen Reichweite von 900 Kilometern. Rein elektrisch sind es immerhin noch bis zu 52 Kilometer. So benötigt der Leon Twindrive im Normzyklus nach ECE-R 101 gerade einmal 1,7 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer

Gegenüber manch anderem Hybridkonzept setzt Seat mit dem Plug-in-Fahrzeug stärker auf den Elektromotor, dessen Batterien in Ruhepausen über die heimische Steckdose wieder aufgeladen werden und bei dem das Benzinaggregat in erster Linie der Unterstützung dient. Bei hoher Leistungsanforderung und auf längeren Strecken wird der Benziner über ein 1-Gang-Getriebe direkt dem Antrieb zugeschaltet. Ein intelligentes Hybridmanagement sorgt dabei für den optimalen Einsatz beider Kraftquellen, wobei die Leistung stets ohne Umwege immer vom passenden Aggregat auf die Straße gebracht wird. „So behält der Leon Twindrive anders als die meisten bisherigen Hybridkonzepte seine ausgezeichnete Effizienz auch auf langen Strecken bei“, erläutert Dr. Matthias Rabe.

Was technisch kompliziert klingt, ist für den Benutzer in der Praxis genial einfach. Zündschlüssel drehen, Fahrstufe einlegen und los geht’s. Der Seat mit den zwei Motoren fährt sich völlig unspektakulär, wenn man von der gewaltigen Schubkraft des Elektromotors absieht, der den Leon unter Ausnutzung des maximalen Drehmoments von 600 Newtonmetern vom Start weg sportlich hochbeschleunigt. Das Zusammenspiel zwischen TSI und E-Maschine ist für die Insassen nicht wirklich zu bemerken. Auch deshalb nicht, weil der Benziner derart leise läuft, dass er im ruhigen Gesamtgeräuschpegel aus Abroll- und Windgeräuschen schlicht untergeht. Was sich gerade tut, zeigt allerdings das große Multifunktions-Display des Leon an, das bei Serienmodellen üblicherweise der Radio-Navigation dient. Dort sind die Antriebe symbolisiert und es lässt sich ablesen, welche Antriebsquelle gerade für Vortrieb sorgt.

Einen noch etwas größeren Schritt in die automobile Zukunft wagt der Seat Altea XL Electric Ecomotive, der sich zu 100 Prozent elektrisch fortbewegt. Auch hier hat VW mit Forschungs-Golf Blue-e-Motion Vorarbeit geleistet. Der E-Golf gewann im Herbst 2010 vor 60 Konkurrenten ein Rennen für reine Elektroautos in Großbritannien anlässlich der 1. Future Car Challenge. „Seat kümmert sich nun um die pragmatische Lösung, denn wir wollen hier in Martorell in der Zukunft einmal E-Mobile bauen“, wie Seat-Vorstandsvorsitzender James Muir bedient. Diesem Ziel dient der Flottentest.

Unter dem Blech eines Altea XL sind Antriebstechnik und Leistungselektronik hinter der Fronthaube konzentriert, während sich der üppig dimensionierte Batteriepack unter den Rücksitzen und dem Gepäckraumboden findet, so dass am Platz für Passagiere und Gepäck kaum Abstriche zu machen sind. Mit einer Kapazität von 26,5 Kilowattstunden reichen die Stromspeicher für eine Strecke von bis zu 135 Kilometern, was allerdings mit erheblichem technischem Aufwand verbunden ist. Wie schon beim Twin-Leon liefert der E-Motor 85 kW / 115 PS, bringt aber – besonders energieeffizient ausgelegt – diesmal „nur“ 270 Nm an die Räder und beschleunigt den Altea auf 135 km/h. Um keine Energie während der Fahrt zu verschenken, sorgt ein aufwändiges Rekuperationssystem mit einstellbarer Bremswirkung für zusätzliche Batterieladung, etwa wenn der E-Altea im Schub rollt und somit keine Leistung abgefordert wird.

All das führt zu einem Energieverbrauch, der im New European Driving Cycle (NEDC) mit 198 Wattstunden pro Kilometer angegeben wird. Von Verbrauchsangaben in Litern pro 100 Kilometer ist hier keine Rede mehr, auch nicht von CO2-Emissionen beim Fahren. Die leeren Batterien des Altea XL Electric Ecomotive können innerhalb von acht Stunden, etwa über Nacht, an einer normalen 220 Volt-Steckdose wieder voll aufgeladen werden. Die Ladeelektronik verträgt auch Drehstrom mit 400 Volt. Dann sind 80 Prozent der Batteriekapazität bereits in etwa zwei Stunden erreicht.

Im Praxisversuch bestätigt der Altea XL Electric Ecomotive die Erfahrung des Leon Twindrive. Er beschleunigt erstaunlich flott bei elektro-typisch sehr gleichmäßiger Leistungssentwicklung, begleitet von einem sanften, keinesfalls störenden Summen. Wiederum dient das große Display der Radio-Navigation in der Mittelkonsole der Kontrolle aller wichtigen Daten über Leistungsabgabe, Rekuperationswirkung oder Reichweite. Absolut praxistauglich ist die Fahrwerksabstimmung des E-Altea, der ja ein paar zusätzliche Kilos an Batteriegewicht mitschleppen muss. Die flotte Abfolge von Kurven oder das Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten stellen für den Versuchsträger kein Problem dar. Alles wirkt so seriennah, dass man sich unwillkürlich fragt, warum die beiden Seat-Modelle nicht schon beim Händler stehen.

Die Antwort gibt James Muir: „Es sind offene Fragen der Infrastruktur für Elektroautos und natürlich ihr Preis.“ Der bewegt sich zwar stetig nach unten, wie Dr. Rabe weiß: „Vor zwei Jahren war die Antriebstechnologie für ein Elektromobil noch zehnmal teurer als für ein konventionelles Fahrzeug. Heute ist noch etwas das Fünffache zu veranschlagen, aber wir wissen noch nicht, wo wir in wiederum zwei Jahren stehen werden.“

Zuversicht ist dennoch angebracht. Immerhin plant Volkswagen bereits ab 2013 zahlreiche Plug-in-Hybridautos und nicht viel später den Schritt zur reinen Elektromobilität. Da wird Seat kaum nachstehen wollen.

Suchanfragen:

  • dr matthias rabe
  • mathias rabe skoda
  • Der Seat Altea XL Electric Ecomotive
  • matthias rabe skoda
  • seat altea xl electric
  • skoda matthias rabe
Read More15. November 2011 15:33 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV