Posts Tagged ‘Urlaub’

Wer mit dem Auto im Urlaub zu schnell unterwegs ist, muss nicht nur bei uns damit rechnen, dass er geblitzt und zur Kasse gebeten wird. Auch im Ausland werden die Temporegeln elektronisch überwacht.

Die Bußgelder für zu schnelles Fahren sind dort häufig deutlich höher als bei uns und seit Oktober 2010 auch in Deutschland vollstreckbar. Der hat die Sanktionen für zu schnelles Fahren in sechs wichtigen Transit- bzw. Reiseländern zusammengefasst.

ADAC_Logo

ADAC_Logo

In Italien werden Geschwindigkeitskontrollen durch Schilder ankündigt. Wer dennoch mit 20 km/h zu schnell erwischt wird, muss mit einem Bußgeld ab 160 Euro rechnen, nachts sogar mit einem Drittel mehr. Außerdem werden auch sogenannte „Section Control“-Messungen durchgeführt. Dabei wird die Durchschnittsgeschwindigkeit über einen bestimmten Streckenabschnitt ermittelt und mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit verglichen. In den Niederlanden und in Österreich wird die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen ebenfalls mit diesem System ermittelt. Außerdem wird häufig von hinten geblitzt. Bis zu 2180 Euro können 50 km/h zu viel in Österreich kosten. In den Niederlanden beginnt das Bußgeld bei 115 Euro für Autofahrer die 20 Stundenkilometer zu schnell unterwegs sind.

In der Schweiz wird auf zwei Streckenabschnitten nach dem Verfahren der „Section Control“ gemessen. Diese Messstrecken befinden sich auf der A2 beim Arisdorftunnel und auf der A9 im Kanton Waadt zwischen Aigle und Bex. Zusätzlich soll zukünftig eine weitere mobile Anlage in Betrieb genommen werden. Diese kann auf verschiedenen Streckenabschnitten eingesetzt werden. Außerdem gibt es Geschwindigkeitsmessungen aus der Leitplanke. Rasern drohen mindestens 140 Euro wenn sie 20 km/h zu viel auf dem Tacho haben.

Auch in Frankreich gibt es Messanlagen, die in Leitplanken versteckt sind. Bislang wurden in Frankreich Radarkontrollen grundsätzlich durch Beschilderung angekündigt. Diese Schilder werden derzeit nach und nach abmontiert. Wer sich darauf verlässt, dass ohne Beschilderung nicht geblitzt wird, kann mit bis zu 1500 Euro (50 km/h zu schnell) bestraft werden. Auf Belgiens Autobahnen werden fest installierte Messanlagen nicht immer durch Beschilderung angekündigt. Wer sich trotzdem auf Vorankündigung verlässt, tappt leicht in die Blitzerfalle. Außerdem sind die Messanlagen gut getarnt. Geblitzt wird meist von hinten. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • bußgeldkatalog frankreich geschwindigkeit 2011
  • bußgeldkatalog frankreich geschwindigkeit
  • bussgeld frankreich geschwindigkeitsüberschreitung
  • geschwindigkeitsüberschreitung frankreich
  • bußgeld frankreich adac
  • geschwindigkeitsüberschreitung frankreich adac
  • frankreich geschwindigkeitsüberschreitung bußgeld
  • frankreich strafe geschwindigkeitsüberschreitung
  • bußgeld frankreich 2011
  • bußgeld frankreich geschwindigkeit
  • geschwindigkeitsüberschreitung frankreich bußgeld
  • frankreich geschwindigkeitsüberschreitung
  • geschwindigkeitsüberschreitung in holland kosten
  • geschwindigkeitsüberschreitung in frankreich kosten
  • geschwindigkeitsmessung frankreich
  • geblitzt in frankreich 2011
  • adac schild
  • geschwindigkeitsüberschreitung niederlande bußgeld
  • geschwindigkeitsüberschreitung holland 2011
  • frankreich bußgeldkatalog 2011
  • geschwindigkeitsüberschreitung in frankreich
  • geschwindigkeitsüberschreitung niederlande
  • kosten geschwindigkeitsüberschreitung frankreich
  • adac geschwindigkeitsüberschreitung
  • geschwindigkeitsüberschreitung frankreich kosten
  • bußgeld niederlande geschwindigkeit
  • geschwindigkeitsübertretung frankreich bußgeld
  • busgeld geschwindigkeit frankreich
  • frankreich geschwindigkeitsüberschreitung strafe
  • bußgeld frankreich geschwindigkeitsüberschreitung
  • bußgeld geschwindigkeit in Frankreich
  • adac bußgeld frankreich
  • geschwindigkeitsübertretung frankreich
  • strafe geschwindigkeitsüberschreitung frankreich
  • bußgeldkatalog frankreich adac
  • adac geschwindigkeitsüberschreitung frankreich
  • adac schilder
  • bußgeld niederlande geschwindigkeit 2011
  • schild adac
  • Geschwindigkeitsmessung in Frankreich
Read More15. Juli 2011 19:18 - Posted by Gerd Braas

Wer sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte, muss mindestens einen Monat vor der Abreise Vorbereitungen treffen. Alle Besonderheiten zum Thema Grenzpapiere für Hunde und Katzen hat der ADAC zusammengestellt.

Einreisebestimmungen für Haustiere.  Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

Einreisebestimmungen für Haustiere. Foto: billiger-autofahren24.de / ADAC

Nur mit einem EU-Heimtierausweis, einem Mikrochip und einer Tollwut-Schutzimpfung dürfen Vierbeiner innerhalb der EU mitreisen. Eine Übergangsregelung gilt noch bis 2. Juli 2011, wonach statt des Mikrochips als Tierkennzeichnung auch eine Tätowierung erlaubt ist. Der EU-Heimtierausweis wird vom Tierarzt ausgestellt. Neben Angaben zum Tier und seinem Besitzer muss darin der tierärztliche Nachweis über eine gültige Tollwut-Impfung enthalten sein. Für deutsche Haustiere bedeutet dies, dass die Erstimpfung mindestens 21 Tage vor Grenzübertritt durchgeführt worden sein muss. Bei regelmäßigen Nachimpfungen entfällt diese Frist. In Finnland, Großbritannien, Irland, Malta und Schweden gelten bis zum 31. Dezember 2011 zusätzliche Auflagen wie ein Tollwut-Antikörper-Nachweis sowie Behandlungen gegen Bandwurm und Zecken.

Bei der Einreise in Nicht-EU-Länder gelten länderspezifische Besonderheiten, die vor der Abreise zu erfragen sind. Für die Schweiz und Liechtenstein genügt der EU-Heimtierausweis mit Mikrochip und eingetragener Tollwutimpfung.

Bei der Wiedereinreise aus Ländern mit EU-gleichgestelltem Tollwutstatus wie Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Australien, Neuseeland, USA und Kanada gelten die gleichen Bestimmungen wie innerhalb der EU.

Wer aus Ländern ohne gleichgestelltem Tollwutstatus wieder in die EU einreisen möchte, muss noch vor der Abreise in Deutschland einen Tollwut-Antikörpertest bei seinem Tier durchführen lassen. Dieser darf frühestens 30 Tage nach der Impfung stattfinden. Das gilt für Länder wie Kosovo, Mazedonien, Albanien, Montenegro, Serbien, Türkei, Ägypten, Marokko oder Tunesien.

Der ADAC weist Hundebesitzer darauf hin, dass zum Beispiel in Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Malta, Norwegen und Ungarn die Einreise von bestimmten Kampfhunderassen verboten ist. In einigen Ländern besteht zusätzlich für Hunde Leinenpflicht und teilweise auch Maulkorbzwang. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • adac einreisebestimmung für hunde in serbien
  • ADAC Einreisebestimmungen für Hunde
  • adac einreisebestimmungen haustiere
  • adaceinreisebestimmungenhaustiere
  • urlaub mit haustieren
Read More16. Mai 2011 12:17 - Posted by Gerd Braas

63,2 Prozent der Deutschen wollen 2011 nicht mehr am Urlaub sparen. Im Vorjahr gaben sogar 64,9 Prozent der Befragten an, nicht an Urlaub und Erholung knausern zu wollen.

ADAC_Logo

ADAC_Logo

Auch bei den Ausgaben, die am Urlaubsort anfallen, sind die Deutschen in dieser Reisesaison großzügig. Nur noch 34 Prozent der Befragten wollen nebenbei im Urlaub weniger Geld ausgeben. 2009 lag der Anteil derer, die bei den Nebenkosten den Rotstift ansetzen wollten noch bei 43 Prozent, ermittelte der ADAC-Reisemonitor.

6,6 Prozent mehr als im Vorjahr wollen nach der ADAC-Umfrage drei Mal oder sogar noch öfter in diesem Jahr eine Reise unternehmen. Im vergangenen Jahr gaben die Deutschen 51 Milliarden Euro (Quelle: Deutsche Bundesbank) für Reisen ins Ausland aus. Im Durchschnitt kostete ein Urlaub im europäischen Ausland etwa 1800 Euro. Wer im letzten Jahr die schönsten Wochen im Jahr in Deutschland verbracht hat, musste dafür im Schnitt 1 229 Euro bezahlen.

Der ADAC Reisemonitor wird einmal jährlich erhoben und informiert über Trends und Analysen zum Reiseverhalten der deutschen Urlauber. Für den Reisemonitor wurden 4000 ADAC Mitglieder befragt. (ampnet/nic)

Suchanfragen:

  • reiseverhalten der deutschen 2011
  • das reiseverhalten der deutschen 2011
  • quelle adac reisemonitor
  • reieverhalten der deutschnen 2011
  • reiseverhalten 2011 der deutschen
  • reiseverhalten deutscher 2011
  • skoda fabia 1 2 cool editionbewertung adac
  • toyota yaris 9999 euro
Read More22. April 2011 11:27 - Posted by Gerd Braas

Kilometerlange Staus, überbuchte Quartiere, hohe Preise – das wird Urlauber im nächsten Sommer in Deutschland erwarten.

Denn nach dem Willen der Kultusminister werden 2011 die drei bevölkerungsreichsten Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen innerhalb von nur fünf Tagen in die Sommerferien starten. Der ADAC fordert deshalb die Kultusminister auf, die Ferien schnellstmöglich zu entzerren und in den nächsten Jahren wieder urlauberfreundlich und für die Tourismuswirtschaft attraktiv zu gestalten.

Der zeitliche Korridor, in dem die Sommerferien angesiedelt werden können, erstreckt sich über 92 Tage. 2011 beträgt dieser Korridor aber lediglich 81 Tage, 2014 sogar nur 73 Tage. Damit verbunden sind unweigerlich steigende Preise für Urlauber in der Hochsaison und Einnahmeeinbußen für die Tourismusbranche in der Nebensaison. „Das ist volkswirtschaftlich schlicht ein Wahnsinn. Zukünftig müssen die Ferienzeiten die touristischen, verkehrstechnischen und wirtschaftlichen Folgen wirksamer berücksichtigen“, so Max Stich, ADAC-Vizepräsident für Tourismus. „Denn wer mit dem Auto von Frankfurt an die Ostsee länger braucht als mit dem Flugzeug nach Antalya, wird sich seinen nächsten Deutschlandurlaub sehr genau überlegen“, so Stich weiter.

Der Automobilklub rät Urlaubern, schon jetzt die Sommerferien für das nächste Jahr zu planen und Quartiere rechtzeitig zu buchen. Denn besonders ab Ende Juli 2011 wird es eng auf Deutschlands Straßen und in touristisch gefragten Regionen. Welche Wochenenden besonders staugefährdet sind, verrät der ADAC-Staukalender 2011.

Suchanfragen:

  • werksferien ford 2011
  • ford werksferien 2011
  • vw urlaub 2011
  • audi werksferien 2011
  • staukalender 2011
  • werksferien vw 2011
  • werksferien daimler 2011
  • werksferien bmw 2011
  • werksferien vw sommer 2011
  • stauprognose sommer 2011
  • werksferien skoda 2011
  • skoda werksferien 2011
  • BMW Werksferien 2011
  • vw werksferien 2011
  • werksferien mercedes 2011
  • vw ferien 2011
  • volkswagen werksferien 2011
  • werksurlaub vw 2011
  • werksferien fiat 2011
  • werksferien ford
  • werksferien 2011 ford
  • audi werksferien sommer 2011
  • daimler werksferien 2011
  • VW sommerferien 2011
  • ford werksferien
  • werksferien 2011
  • mercedes werksferien 2011
  • werksferien bei Ford 2011
  • vw werksurlaub 2011
  • werksferien vw wolfsburg 2011
  • bmw werksferien sommer 2011
  • ford köln werksferien 2011
  • Werksferien 2011 Audi
  • audi werksferien
  • urlaub vw 2011
  • volkswagen werksurlaub 2011
  • vw wolfsburg werksferien 2011
  • staugefahr sommerferien 2011
  • volkswagen ferien 2011
  • werksferien 2011 bmw
Read More31. Oktober 2010 15:10 - Posted by Gerd Braas

Facebook People

ARCHIV